<!--#4dscript/www_infothek:title/lexikon--> : Die Methode existiert nicht. Villanelle – Lexikon der Infothek bei Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Das kleine Lexikon

 

Villanelle

Italienische mehrstimmige Liedform - eine Vorläuferform des Madrigals -, die im 16. Jahrhundert in Neapel aufkam und nach dem Erscheinen erster gedruckter Ausgaben (Venedig 1545) rasch Verbreitung fand. Die Texte beschreiben das idyllisch-bäuerliche Landleben, der musikalische Satz ist drei- bis vierstimmig mit volksliedhafter Melodik. Auch in Deutschland erfreute sich die Villanelle großer Beliebtheit (Sammlungen gibt es u.a. von Lechner, Haßler oder Schein).

→ zur Übersicht

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc