<!--#4dscript/www_infothek:title/lexikon--> : Die Methode existiert nicht. Invention – Lexikon der Infothek bei Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Das kleine Lexikon

 

Invention

(lat. inventio = Erfindung) Im 16. Jahrhundert kurze Vokalsätze, im 17.-18. Jahrhundert ein- bis dreistimmige Instrumentalsätze, die durch eine besondere Art der „Erfindung" gekennzeichnet sind. Mit „Erfindung" ist dabei die Kunst der Nachahmung (auch Naturlaute wie Vogelrufe o.ä.) und des Variierens und Figurierens eines musikalischen Motivs gemeint. Als Lehrwerk bekannteste Beispiele sind die zwei- und dreistimmigen Inventionen von Bach.

→ zur Übersicht

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc