<!--#4dscript/www_infothek:title/lexikon--> : Die Methode existiert nicht. Harmoniemusik – Lexikon der Infothek bei Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Das kleine Lexikon

 

Harmoniemusik

Eine Orchesterbesetzung aus Holz- und Blechbläsern (evtl. auch mit Schlagzeug). Diese Bläserbesetzung war vor allem seit der Wiener Klassik verbreitet, im 19. Jahrhundert hauptsächlich als Militär- und Promenadenmusik. Bis ins 19. Jahrhundert war es üblich, Opern und Konzerte für Harmoniemusik (auch als Bläseroktett) zu arrangieren, um sie einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. In unserem Jahrhundert komponierten u.a. Strawinsky (Bläsersinfonie 1921) und Hindemith (Konzertmusik für Blasorchester op. 41; 1926) Werke für Harmoniemusik.

→ zur Übersicht

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc