Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Meldung vom 25.11.2021

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit sowie der orthographischen und grammatikalischen Korrektheit wird auf die Praxis der verkürzten geschlechterspezifischen Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung gleichermaßen für alle Geschlechter.

Von Wünschen und Freude - Adventsstimmung mit Klassik und Jazz

Großes Benefiz-Adventskonzert der Bremer Philharmoniker

Mit dem Benefiz-Adventskonzert läuten die Bremer Philharmoniker gemeinsam mit dem Weser-Kurier und Radio Bremen Zwei die Vorweihnachtszeit ein und zaubern unter dem Dirigat von Brandon Keith Brown weihnachtliche Atmosphäre in den Konzertsaal.

Das Konzertpublikum darf sich auf ein stimmungsvolles Programm freuen: Besinnlich mit Mendelssohn Bartholdys Meeresstille und glückliche Fahrt, feierlich mit Wagners Siegfried-Idyll, heiter mit Mozarts Schlittenfahrt und beschwingt mit Tschaikowskys Blumenwalzer. Für eine große Portion groovigen Jazz sorgt zudem die amerikanische Sängerin Robin McKelle mit beliebten Christmas Songs.

Mit dem Benefizadventskonzert unterstützen die Bremer Philharmoniker die vom Weser-Kurier 1998 ins Leben gerufene Spendenaktion Weihnachtshilfe, die Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu Weihnachten kleine Wünsche erfüllt. „Bei diesem Konzert geht es darum, aus tiefster Überzeugung etwas Gutes für Bremerinnen und Bremer zu tun. Mit dem Kauf einer Eintrittskarte oder der Mitte Dezember erscheinenden CD ist der erste Schritt dazu bereits getan“, so Philharmoniker-Intendant Christian Kötter-Lixfeld, „Auf Konzertbesucher warten ein bestens aufgelegtes Orchester, ein renommierter Dirigent und eine stimmgewaltige Soulsängerin, auf andere die Erfüllung kleiner Wünsche, die durch den Erlös dieses Konzertes und der CD möglich werden.“

Das Konzert wird live auf Bremen zwei übertragen. Der Mitschnitt erscheint am 15. Dezember als CD und ist für 13,50 Euro im Pressehaus und allen Zeitungshäusern des Weser Kuriers erhältlich.

Mittwoch, 1. Dezember 2021,20 Uhr

Konzerthaus Glocke, Domsheide 4/5, 28195 Bremen

Eintrittskarten

Karten und Informationen sind im Pressehaus Martinistraße, in allen regionalen Zeitungshäusern und bei Nordwest Ticket unter Tel. 0421 – 36 36 36 oder www.nordwest-ticket.de erhältlich.

Brandon Keith Brown, Dirigat

Der in Berlin lebende amerikanische Dirigent Brandon Keith Brown zählt heute zu den aufgeschlossensten und wagemutigsten Künstlern der klassischen Musik. In North Carolina aufgewachsen, studierte er in den USA und Europa, u.a. Meisterkurse in Aspen, Leipzig, Salzburg und Zürich. 2012 wurde er von den Wiener Philharmonikern für das Ansbacher-Stipendium der Salzburger Festspiele ausgewählt, 2014 erhielt er das Mendelssohn-Stipendium, um bei Kurt Masur in Leipzig zu studieren. Sein Haupt-Mentor ist David Zinman. Er gewann in Frankfurt beim „Internationalen Dirigentenwettbewerb Sir Georg Solti 2012“ den dritten Preis und wurde von Journalisten als «hervorragender Publikumsliebling» bezeichnet. 2013 gab Brown mit der Badischen Staatskapelle ein umjubeltes Europa-Debüt mit einem «äußerst anspruchsvollen Programm, das der junge Dirigent mit Bravour meisterte» (Klassik.com). Dies führte zu einem Debüt beim Radio-Sinfonieorchester Berlin, Wiedereinladungen folgten. Seitdem dirigierte er die Staatskapelle Weimar, das Detroit Symphony Orchestra und das Civic Orchestra of Chicago, debütierte 2018 mit den Nürnberger Symphonikern und dirigierte das Tokyo Philharmonic Orchestra. In der Saison 2019/20 stand er u.a. beim WDR Funkhausorchester, Bilkent Symphony, Konzerthausorchester Berlin, Simon Bolivar Symphony, Staatsphilharmonie Košice und Johannesburg Philharmonie am Pult. Als leidenschaftlicher Pädagoge verfügt er über einen reichen Erfahrungsschatz als Universitätsprofessor und Jugendorchesterleiter. Als Autor und gerngesehener Gastredner setzt er sich dafür ein, dass ein Zugang zur klassischen Musik unabhängig von sozialer, ethnischer und kultureller Herkunft möglich ist.

Robin McKelle, Gesang

Als versierte Songwriterin und Powerhouse-Sängerin hat Robin McKelle längst ein Zuhause dort gefunden, wo Soul, Jazz, Pop, Gospel, Blues und das American Songbook zusammentreffen. Bei ihren Live-Auftritten strahlt sie die Aura eines Bandleaders aus der legendären Rat Pack Ära aus. Ihre warme Altstimme erinnert an Ella Fitzgerald und offenbart ihre musikalischen Wurzeln vor allem bei Aretha Franklin, Tina Turner und Janis Joplin. McKelles Stimme vereint die Kraft dieser drei Soul-Titaninnen und lässt gleichzeitig die raffinierten stimmlichen Nuancen einer Ella Fitzgerald durchklingen. Schon zu Beginn ihrer Karriere stand sie bereits mit renommierten Künstlern wie Michael McDonald und Bobby McFerrin gemeinsam auf der Bühne. Auf ihrem aktuellen Soloalbum „Alterations“ interpretiert die 43-jährige mit der „kraft- und ausdrucksvollen Altstimme“ (Blues & Soul) ihre persönliche Lieblingslieder von Singer/Songwriterinnen, die sie inspiriert und bewegt haben – von Dolly Parton über Amy Winehouse, Janis Joplin, Carol King, Billie Holiday, Joni Mitchell, Adele und Lana Del Ray bis Sade. Dass sie damit ihr vielleicht persönlichstes Werk schafft, spricht für sie. Frühere Alben der New Yorkerin mit Wahlwohnsitz in Paris sind „Introducing Robin McKelle“, „Modern Antique“, „The Looking Glass“ und „Melodic Canvas“. Die Platten „Soul Flower“, „Heart of Memphis“ und „Merry Christmas Vol. 1“ spielten McKelles mit dem Ensemble The Flytones ein. Aus der Weihnachts-CD hören Sie heute Abend drei Arrangement.

Anzeige

Alle Meldungen vom 30.11.2021

[30.11.2021] ARD Mediathek: Komponistinnen entdecken

Themenwelt Klassik rückt Werke von Komponistinnen in den Fokus

[30.11.2021] Das Staatstheater Augsburg erschließt das Alte Rock Café

Altes Rock Café wird zur Spielstätte und zum Begegnungsort

[30.11.2021] hmt ||| Hochschulorchester spielt Gustav Mahler
[30.11.2021] Magdeburger DomplatzOpenAir 2022

Kartenvorverkauf für das DomplatzOpenAir »Rebecca« beginnt

Weitere Meldungen der letzten 10 Tage

[29.11.2021] Kartenvorverkauf für das Immling Festival 2022 hat begonnen

Zur Aufführung kommen Oper, Ballett, Musical und Konzerte

[29.11.2021] Marin Alsop und Sheku Kanneh-Mason mit DSO-Debüt

Auf dem Programm stehen Werke von Barber, Elgar und Ravel

[29.11.2021] Saisoneröffnung an der Mailänder Scala

ARTE überträgt Verdis "Macbeth" aus der Mailänder Scala

[28.11.2021] 2G-Plus- Regel für die »Meisterkonzerte Wiesbaden«

Im Kurhaus Wiesbaden entfällt aufgrund der verschärften Maßnahmen das Tragen einer Maske

[28.11.2021] Auszeichnung für den Rundfunkchor Berlin

Der Chor ist auf der Shortlist für den Preis Innovation 2021 der Deutschen Orchester-Stiftung

[28.11.2021] Midori mit Glanerts Zweitem Violinkonzert in Hamburg

Die Geigerin spielt die deutsche Erstaufführung das ihr gewidmete Violinkonzerts

[28.11.2021] Neue Präsidentin der Salzburger Festspiele

Kristina Hammer ist Nachfolgerin der langjährigen Präsidentin Helga Rabl-Stadler

[27.11.2021] Wegen Corona: Konzertabsage bei den Regensburger Domspatzen

Weihnachtskonzerte im Regensburger Audimax entfallen auch in diesem Jahr

[27.11.2021] Exklusivvertrag für Pianist Mao Fujita

Sony Classical nimmt jungen japanischen Pianisten unter Vertrag

[27.11.2021] Keine Eigenveranstaltungen an den Bühnen Leipzigs

Die Verordnung gilt bis zum 9. Januar 2022

[26.11.2021] 2G-Plus für die Konzerte des Rheingau Musik Festivals

Seit dem 25. November 2021 gelten neue Regeln für Kulturveranstaltungen in Hessen

[26.11.2021] Bayerische Staatsoper: Reduziertes Platzangebot und 2G+ Regelung

Das Tragen einer FFP2-Maske, auch während der Vorstellung, verpflichtend.

[26.11.2021] "zamus: advanced" geht in die zweite Runde

Programm zur Förderung neu gegründeter Ensembles aus dem Bereich der Alten Musik

[26.11.2021] Bremer Philharmoniker konzertieren für Klimaschutz

Mit dabei: Dr. Antje Boetius und Cellistin Tanja Teztlaff

[26.11.2021] Literarisch-Musikalischer Adventskalender der Hamburgischen Staatsoper 2021

Vom 1. bis 23. Dezember 2021, 17.00 Uhr (sonntags 12.00 Uhr) im Eingangsfoyer

[25.11.2021] Bruckner-Jahr 2024

Dirigent Gerd Schaller und klassik21 vereinbaren langfristige Kooperation

[25.11.2021] Romantische Gegenwelten

Das Freiburger Barockorchester und Marianne Crebassa mit Schubert und Berlioz

[25.11.2021] Theater und Philharmonie Essen: Ab sofort 2G-Regel und Maskenpflicht

Vorstellungs- und Konzertbesuch nur noch für geimpfte und genesene Personen möglich

[25.11.2021] Verleihung Busoni-Kompositionspreis 2021 an Igor Santos

Preisverleihung und Konzert findet am 26. November 2021 in der Akademie der Künste Berlin statt

[25.11.2021] Von Wünschen und Freude - Adventsstimmung mit Klassik und Jazz

Großes Benefiz-Adventskonzert der Bremer Philharmoniker

[24.11.2021] Absage Konzert Yuja Wang / Gautier Capuçon
[24.11.2021] Erfolgreiches England-Debüt für Felix Klieser
[24.11.2021] InselKonzerte auf Herrenchiemsee: Konzertabsage Alban Gerhardt

Die beiden Konzerte am 28.11.2021 entfallen aufgrund der aktuellen Corona-Lage

[24.11.2021] John Lidfors gewinnt Deutschen Chordirigentenpreis 2021

Publikumspreis geht an die Dirigentin Franziska Kuba

[24.11.2021] Tölzer Knabenchor singt "Alpenländische Weihnacht" in Erl

Konzert im Rahmen der Winterfestspiele Erl mit Brigitte Fassbaender

[23.11.2021] Neue Corona-Beschränkungen am Staatstheater Augsburg
[23.11.2021] Theater Chemnitz: Spielbetrieb ausgesetzt
[23.11.2021] theaterKIEL: Neujahrskonzert mit Wunschprogramm des Publikums
[23.11.2021] Wiener Staatsoper: Kostenloses Streaming-Angebot während des Lockdowns
[22.11.2021] Absage Sonderkonzert Tölzer Knabenchor

Das Konzert am 28. November im Kongresshaus Garmisch-Patenkirchen entfällt

[22.11.2021] Igor Levit: Vier Konzerte in vier Tagen

Artist in Residence Igor Levit spielt in der Tonhalle Düsseldorf

[22.11.2021] Neujahrskonzert im Casino Bern mit Sol Gabetta

John Storgårds leitet das Gstaad Festival Orchestra

[22.11.2021] Premiere von Lehárs "Giuditta" an der Bayerischen Staatsoper

Titus Engel dirigiert anstelle des erkrankten Gábor Káli

[21.11.2021] Arienabend im Cuvilliés-Theater

Die Mitglieder des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper stellen sich vor

[21.11.2021] Netzwerk JenaVersum gegründet

Zuammenschluss von 20 Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und der Stadt Jena

[21.11.2021] Waltons Oper "The Bear" im Kühlhaus Berlin

Opernprojekt mit der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin und der DSO-Akademie

[21.11.2021] Wiener Staatsoper muss bis Mitte Dezember geschlossen bleiben

Bereits gekauften Tickets werden storniert und rückgebucht

[20.11.2021] Heute Solo-Rezital mit Claire Huangci statt Orchesterkonzert

Umbesetzung beim Bayerischen Kammerorchester Bad Brückenau

[20.11.2021] Neue Klaviersolistin beim Philharmonischen Orchester Kiel

Luisa Imorde übernimmt Konzert von Alexander Krichel

[20.11.2021] Semperoper und Staatsschauspiel Dresden geschlossen

Die aktuelle Infektionslage erfordert die Schließung bis einschließlich 24. Nov. 2021

[20.11.2021] Trauer um Daphne Evangelatos

Die Mezzosopranistin war viele Jahre lang Ensemblemitglied der Bayerischen Staatsoper

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige