Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Aktuelle Meldung vom 07.08.2018

Start der SommerSinfonie mit dem Joven Orquesta National de España

Viermal SommerSinfonie zum Saison-Abschluss: Kultursommer im August heißt SommerSinfonie. Vier nationale Jugendorchester bestreiten das sinfonische Finale des Kultursommers und sorgen für frische und mitreißende Konzerte im Kongress Palais.

Sie waren bereits 2010 zu Gast beim Kultursommer und wurden für ihre temperamentvollen musikalischen Interpretationen gefeiert. Freuen wir uns auf ein Wiedersehen mit dem Joven Orquesta Nacional de España (JONDE) unter der Leitung von Pablo González. Die 100 talentierten jungen Musiker im Alter von 17-23 Jahren setzen den Schwerpunkt des Abends auf die spanische Kultur und wollen ihr Publikum mit Grüßen aus der Heimat begeistern. Joaquín Turinas La Procesíon del Rocio, die Schilderung der alljährlichen Prozession der „Heiligen Jungfrau vom Morgentau“ zu Ehren Turinas Heimatstadt sowie Richard Strauss‘ Don Quixote, die musikalische Variante des spanischen Nationalepos stehen auf dem Programm. Cellist ist Asier Polo, der auf einem Cello des Cremoser Geigenbauers Francesco Rugieri aus dem Jahr 1689 spielen wird. Nach der Pause geht es ungarisch weiter mit Béla Bartóks Konzert für Orchester, einem der wichtigsten musikalischen Werke der klassischen Moderne.

Das Joven Orquesta National de España, gegründet 1983, ist eine Institution des spanischen Ministeriums und bietet talentierten jungen Musikern eine professionelle Weiterbildung. Die Probenphasen enden mit einer Tournee durch ganz Spanien und zur Zeit auch einmal jährlich ins Ausland. Tourneen führten das JONDE bereits in Konzertsäle wie dem Concertgebow Amsterdam, der Berliner Philharmonie oder der Carnegie Hall.

Dienstag, 7. August, Kassel, Kongress Palais-Stadthalle, Festsaal, 19.30 Uhr

Die weiteren Sommer-Sinfonien:

Mi. 8.8. NYO Jazz (USA)

Fr. 10.8. National Youth Orchestra Canada

So. 12.8. National Jeugd Orkest (NJO)

Tickets: 20 €, Vorverkauf: Kultursommer Nordhessen, Tel.: 0561 / 988 393-99 sowie die HNA- und WLZ Geschäftsstellen und Touristinfos der Region.

Online-Shop: www.kultursommer-nordhessen.de.

Das gesamte Programm finden Sie unter www.kultursommer-nordhessen.de.


Empfehlung vom August 2013

CD der Woche am 26.08.2013

Franz Liszt

Hungarian Rhapsodies

Franz Liszt

Bestellen bei jpc

Wenn ich endlich verstanden habe, worum es sich bei dem vielbeschworenen „Doppler-Effekt" wirklich handelt, so habe ich das Martin Haselböck, seinem Orchester Wiener Akademie und dem gegenwärtigen Programm zu verdanken, das die Landschaft der Ungarischen Rhapsodien mit einem derartigen Hochdruck [...]

Klassik Heute
Empfehlung

Weitere Meldungen vom 15.08.2018

BLAUES RAUSCHEN macht das Ruhrgebiet zur Elektronik-Metropole

Vom 10. bis 14. Oktober bringt das Festival BLAUES RAUSCHEN zum zweiten Mal elektronische Soundexperimente auf die Bühnen des Ruhrgebiets. In Gelsenkirchen, Essen, Herne, Dortmund und Bochum präsentiert BLAUES RAUSCHEN eine internationale Mischung aus etablierten Namen und Neuentdeckungen aus acht Ländern. ...

zur Meldung [15.08.2018]

Geigenbau gestern & heute beim Festival vielsaitig Füssen

Wolf-Laute, Foto: Urs Langenbacher
Wolf-Laute, Foto: Urs Langenbacher

Dass Füssen die Wiege des europäischen Geigen- und Lautenbaus ist – daran erinnert das Festival vielsaitig alljährlich mit seinem Treffpunkt Geigenbau: Vom 30. August bis zum 7. September ist täglich einer der zehn an dieser Veranstaltung beteiligten Streich- und Zupfinstrumentenbauer im Barockkloster St. Mang anzutreffen, um dort Fachleuten und interessierten Laien seine kunstvolle Arbeit zu demonstrieren, sich mit den Besuchern auszutauschen und sie die regionalen Meisterwerke ausprobieren zu lassen. ...

zur Meldung [15.08.2018]

Weitere Meldungen im Überblick

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Film Itzhak Perlman