Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Nachrichten • Themen • Infos

Rising Star Emmanuel Tjeknavorian im 5. Sinfoniekonzert im Theater Magdeburg

Er ist erst 22 Jahre jung und schon auf den großen Bühnen der Welt zu Hause: Der österreichische Geiger Emmanuel Tjeknavorian ist 2015 beim Jean-Sibelius-Violinwettbewerb in Helsinki für die beste Interpretation des Violinkonzertes von Jean Sibelius ausgezeichnet worden und hat damit internationale Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Seit September 2017 moderiert er sogar eine monatliche Sendung bei Radio Klassik«. ...

Osterfestival PSALM 2018 erschafft ein tönendes Wochentags-Panorama


Die sieben Tage einer Woche sind jeweils eine Phase im 29-tägigen Mondzyklus. Also war es schon für die frühen Kulturen des Alten Ägypten und Babylons logisch, diese Siebenzahl der Tage für die Zeiteinteilung zu wählen. PSALM 2018 wird dies tun und spannende Erzählungen aus den Tagesnamen entwickeln, die sich prächtig mit musikalischen Programmen darstellen lassen. ...

ID Festival Berlin: Uraufführung von "Science of Signs II: Oráculo"

Zum Abschluss seiner dritten Ausgabe zeigt das ID Festival Berlin vom 26.–28. Januar 2018 die Uraufführung von Science of Signs II: Oráculo von The progressive wave im Ballhaus Ost. Das ID Festival Berlin unter der Leitung des Pianisten und Komponisten Ohad Ben-Ari gibt israelisch-deutschen Künstler*innen seit 2015 eine Plattform, um ihre Arbeiten einem größeren Publikum in Berlin zu zeigen. ...

Die Fukushima-Oper Stilles Meer steht in Hamburg wieder auf dem Spielplan

Szenenfoto Stilles Meer, Foto: Arno Declair
Szenenfoto Stilles Meer, Foto: Arno Declair

Die Oper Stilles Meer des japanischen Komponisten Toshio Hosokawa kehrt ab 31. Januar 2018 für drei Vorstellungen wieder an die Dammtorstraße zurück. Das Auftragswerk der Staatsoper thematisiert eindrücklich die Atomkatastrophe von Fukushima. Regie führte der Japaner Oriza Hirata. Die international gefeierte Sopranistin Mojca Erdmann gibt ihr Debut am Opernhaus ihrer Heimatstadt Hamburg. ...

Anja Harteros singt Wagners Wesendonck-Lieder im Festspielhaus Baden-Baden

Anja Harteros, Foto: Markus Tedeskino
Anja Harteros, Foto: Markus Tedeskino

Die gewaltige Kraft der Liebe besingt Anja Harteros mit Wagners dramatischen Wesendonck-Liedern in einem Konzert am Sonntag, 28. Januar 2018 im Festspielhaus Baden-Baden. Das Orchestre Philharmonique du Luxembourg steht bei Claude Debussys La mer im Mittelpunkt. ...

Anzeige

Content-Ad
Breite: max. 540px
Höhe: max. 140px
Formate: PNG, JPG, GIF

Das geschah am 17.01.:

 * Geburtstage 

Komponisten

  • 1734 * François-Joseph Gossec (Vergnies)
  • 1857 * Wilhelm Kienzl (Waizenkirchen)
  • 1907 * Henk Badings (Bandung (Indonesien))
  • 1917 * Oskar Morawetz (Svetla)

 † Gedenktage 

Komponisten

  • 1651 † Giovanni Girolamo Kapsberger (Rom)
  • 1751 † Tomaso Albinoni (Venedig)
  • 1826 † Juan Crisóstomo de Arriaga (Paris)
  • 1885 † Leopoldine Blahetka (Boulogne-sur-Mer)
  • 1886 † Amilcare Ponchielli (Mailand)
  • 1891 † Wilhelm Taubert (Berlin)
  • 1892 † Alexandre Levy (Sao Paulo)
  • 1959 † Heitor Villa-Lobos (Rio de Janeiro)
  • 1969 † Grazyna Bacewicz (Warschau)

 Uraufführungen 

JahrWerkKomponistOrt
1929 Kleine Suite für Kammerorchester

Zitat des Tages

Das älteste, echteste und schönste Organ der Musik, das Organ, dem die Musik ihr Dasein verdankt, ist die menschliche Stimme.

Richard Wagner

Wussten Sie, ...

... dass der Bariton Dietrich Fischer-Dieskau 463 Schubert-Lieder mit Gerald Moore am Flügel aufgenommen hat?

⇑ nach oben

Anzeige
Bottom-Ad
Breite: max. 690px
Höhe: max. 140px
Formate: PNG, JPG, GIF

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute GbR

Head Banner
Breite: max. 760px
Höhe: max. 75px
Formate: PNG, JPG, GIF

Skyscraper Offsite
Breite: max. 200px
Höhe: max. 600px
Formate: PNG, JPG, GIF