Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Nachrichten • Themen • Infos

Abschluss der "Brahms-Perspektiven" des DSO Berlin

Robin Ticciati, Foto: Kai Bienert
Robin Ticciati, Foto: Kai Bienert

Das Abschlusskonzert der ›Brahms-Perspektiven‹ am 23. Februar ist gleichzeitig ein Höhepunkt des Festivals: Zwischen Werken von Johann Sebastian Bach für Klavier und Orchester mit dem Pianisten Kristian Bezuidenhout und Brahms’ Vierter Symphonie bringen das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin (DSO) und sein Chefdirgent Robin Ticciati gemeinsam mit der Sopranistin Rachel Harnisch eines neues Werk des Berliner Komponisten Aribert Reimann zur Uraufführung. ...

Debüt von Jörg Halubek an der Komischen Oper Berlin

Jörg Halubek, Foto: Johannes Schaugg
Jörg Halubek, Foto: Johannes Schaugg

Jörg Halubek, Dirigent und ‚Maestro al Cembalo‘ des Stuttgarter Barockorchesters il Gusto Barocco, darüberhinaus Cembalist und Organist, debütiert im März an der Komischen Oper Berlin. Der ausgewiesene Spezialist für Alte Musik übernimmt in Georg Friedrich Händels Poros in der Neuproduktion von Harry Kupfer die musikalische Leitung. Die Premiere ist am 16. März 2019 ...

Staatsoper Hamburg und Hamburg Ballett präsentieren die Saison 2019/20

Kent Nagano, Foto: Felix Broede
Kent Nagano, Foto: Felix Broede

Die Staatsoper Hamburg eröffnet am 7. September 2019 die fünfte Spielzeit unter der Intendanz von Georges Delnon mit Dimitri Schostakowitschs Oper Die Nase in einer Neuinszenierung von Karin Beier und unter der Musikalischen Leitung des Hamburgischen Generalmusikdirektors Kent Nagano. „Ich freue mich sehr, dass für die Eröffnungspremiere der Staatsoper die erfolgreiche Regisseurin und Intendantin des Schauspielhauses gewonnen werden konnte,“ sagt Intendant Georges Delnon. „Wir setzen unsere Linie fort: eine konsequente Erneuerung unseres Repertoires durch spannende Dirigenten und Regisseure. ...

Anzeige

Content-Ad
Breite: max. 540px
Höhe: max. 140px
Formate: PNG, JPG, GIF

Das geschah am 18.02.:

 * Geburtstage 

Komponisten

  • 1716 * Gaspard Fritz (Genf)
  • 1922 * Mariano Mores (San Telmo/Buenos Aires)
  • 1941 * Lajos Dudas (Budapest)

Interpreten

  • 1939 * Marek Janowski (Warschau)

 † Gedenktage 

Komponisten

  • 1546 † Martin Luther (Eisleben)
  • 1933 † Arnold Mendelssohn (Darmstadt)
  • 1956 † Gustave Charpentier (Paris)
  • 1966 † Casimir von Pászthory (Wermelskirchen)
  • 1978 † Isaac Mikhnovsky (Moskau)
  • 2010 † Ariel Ramírez (Monte Grande)

Interpreten

  • 1546 † Martin Luther (Eisleben)
  • 2012 † Elizabeth Connell (London)

 Uraufführungen 

JahrWerkKomponistOrt
1869 Ein deutsches Requiem op. 45 für Sopran, Bariton, Chor und Orchester (nach Worten der Heiligen Schrift) Leipzig
1947 Das Telefon oder Die Liebe zu dritt New York
1997 Das Mädchen und der Tod für Streichquartett Berlin

Zitat des Tages

Musik ist die Kurzschrift des Gefühls.

Leo Tolstoi

Wussten Sie, ...

... dass die größte Kirchenorgel der Welt im Passauer Dom steht, 126 Register und 17774 Pfeifen hat?

⇑ nach oben

<!--4DINCLUDE include/sidebar2.shtml--> : Das Dokument konnte nicht geffnet werden.
Anzeige
Bottom-Ad
Breite: max. 690px
Höhe: max. 140px
Formate: PNG, JPG, GIF

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

Head Banner
Breite: max. 760px
Höhe: max. 75px
Formate: PNG, JPG, GIF

Skyscraper Offsite
Breite: max. 200px
Höhe: max. 600px
Formate: PNG, JPG, GIF