Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anton Eberl

Diskograpie (7)

Anton Eberl Piano Works

Marie Luise Hinrichs

cpo 777 605-2

1 CD • 53min • 2009, 2010

11.02.201410 10 10

Etwas neu oder auch wieder zu entdecken macht immer Freude. Der Impetus, mit dem einige darauf spezialisierte Musiker und Labels, wie etwa cpo, lange vergessene Komponisten ausgraben, ist lobensert, werden der notwendigerweise stets nur selektiv präsenten Musikgeschichte dadurch immer wieder neue [...]

»zur Besprechung«

Anton Eberl

Concerto for Two Pianos & Orchestra op. 45

cpo 777 733-2

1 CD • 58min • 2008, 2011

21.05.20187 8 8

Wollte der in Wien mit seinen Sinfonien, Klavierkonzerten und vor allem mit seinem Klavierquartett op. 18 sehr erfolgreiche Anton Eberl (1765-1807) in Konkurrenz zu Beethoven treten? [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

cpo 777 184-2

1 CD • 78min • 2005

09.11.20077 7 7

Nicht nur durch sein Geburtsjahr, sondern, noch entscheidender, durch seinen eigenen Stil darf Anton Eberl (1765-1807) als eine Art „Bindeglied“ zwischen Mozart und Beethoven im Wien des ausgehenden 18. Jahrhunderts gelten. Eberl, der seine künstlerische Laufbahn zwischen Wien und St. Petersburg [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 354-2

1 CD • 62min • 2008

24.02.20128 9 8

Zu Recht beklagt der Autor des cpo-Begleitheftes, Bert Hagels, dass „manchmal die Wege der Musikgeschichte (und der Musikgeschichtsschreibung) unergründlich seien". [...]

»zur Besprechung«

Christophorus CHR 77237

1 CD • 77min • 2000

01.06.200110 8 10

Seine Es-Dur-Sinfonie wurde einst höher als Beethovens Eroica bewertet, einige seiner Kammermusikwerke wurden unter Mozarts Namen gedruckt, ohne daß jemandem Zweifel kamen, doch die Nachwelt meinte es nicht gut mit Anton Eberl (1765- 1807). Mag sein, daß politische Aspekte dabei eine Rolle spielten [...]

»zur Besprechung«

Koch-Schwann 3-6763-2

1 CD • 50min • 2000

01.03.20014 5 4

Mit robustem, ja hausbackenem Charme präsentiert der schottische Pianist James McChesney hier den beinahe vergessenen Mozart-Schüler Anton Eberl (1765-1807), dessen c-Moll-Sonate mit ihrer tragisch ausdrucksvollen Adagio-Einleitung und der daraus entspringenden Allegro-Entschlußkraft wie eine [...]

»zur Besprechung«

Christophorus CHR77259

1 CD • 75min • 2002

16.02.20047 8 7

Der in Wien geborene Anton Eberl (1765-1807) hat eine besondere Beziehung zum Werk seines Zeitgenossen Mozart gehabt: Wie ließe sich sonst erklären, daß er bald nach Mozarts Tod eine Trauerkantate mit dem Titel An Mozarts Grab schrieb. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige