Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3376

Gregor Aichinger

dt. Komponist

* 1564 Regensburg
† 21.02.1628 Augsburg

Der Name des deutschen Komponisten Gregor Aichinger ist wahrscheinlich nur Kennern der Alten Musik ein Begriff. Aichinger war ein Komponist der Spätrenaissance, der 1564 in Regensburg geboren wurde und vor 390 Jahren am 21. Februar 1628 in Augsburg starb. Er hinterließ überwiegend Vokalwerke – Messen und Motetten (u.a. Sacrae Cantiones, 3 Bände, Venedig 1590, 1595 und Nürnberg 1697), dreistimmige Kompositionen (u.a. Tricinia Mariana) und geistliche Madrigale. Daneben veröffentlichte Aichinger aber auch Kompositionen mit Generalbass (Cantiones Eccleiasticae 1607 und Divina laudes 1609) und trug so in der Übergangszeit von der motettischen Vokalpolyphonie der Palestrinazeit zum konzertierenden Stil des 17. Jahrhunderts mit seinen Sammlungen von Geistlichen Konzerten zur Verbreitung des neuen Stils („Nuovo musiche“) in Deutschland bei. Aichinger war 1577 wahrscheinlich in München Schüler Orlando di Lassos. Ab 1578 studierte er an der Universität Ingolstadt. Dort fand er in Jakob Fugger – dem späteren Fürstbischof von Konstanz – einen Studienkollegen, dessen Kontakte zur Fugger-Familie Aichinger sehr nützlich wurden. Jakob III. Fugger bestellte ihn 1584 zum Organisten an der Augsburger Basilika St. Ulrich und Afra. Durch dessen Unterstützung konnte Aichinger auch mehrere Reisen nach Italien unternehmen, u.a. nach Venedig, wo er einer der ersten Schüler Giovanni Gabrielis wurde und die „Venezianische Mehrchörigkeit“ kennenlernte, und 1600 nach Rom. Dort wurde Aichinger vermutlich zum Priester geweiht. Zuvor war der ursprünglich protestantische Aichinger zum Katholizismus übergetreten. In Augsburg wurde Aichinger schließlich Domvikar an St. Gertrud. Diese Stellung behielt er bis zu seinem Tod inne.

Diskographie [1] Werke [8]

Diskographie aktuelle Auswahl: 1

Bei sehr umfangreichen Diskographien (>50) werden hier nur Einspielungen mit sehr guten Bewertungen aufgelistet.
Für weitere Ergebnisse benützen Sie bitte die Suche.

= Datum der Besprechung 
= Klassik Heute Bewertung

Regina Coeli

A-cappella-Musik aus der Basilika Alte Kapelle in Regensburg

TXA15058;4250702800583
zur Besprechung
Regensburg, und hier besonders die Stiftskirche Unserer Lieben Frau zur Alten Kapelle mit den Stiftskanonikern Carl Proske, Johann Georg Mettenleiter und Michael Haller, war im 19. Jahrhundert ein Zentrum des Cäcilianismus: Diese kirchenmusikalische ...

TYXart TXA15058 • 1 CD • 69 min.

24.05.16 [8 8 8]

⇑ nach oben

Klangkultur

Diyang Mei

Gestern fand das letzte Finale beim diesjährigen Musikwettbewerb der ARD statt, bei dem drei Finalisten um die begehrten Preise spielten. Zur Auswahl standen die Viola-Konzerte von Walton, Bartók und Hindemith, Glanzstücke des Repertoires, von denen jedoch nur die beiden letzten aufgeführt wurden, und die Solisten vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der animierten Leitung von Joseph Bastian begleitet wurden.

→ weiter...

Proteste bei der Preisvergabe

Das Aoi Trio aus Japan

Um Vergleichbarkeit bemüht, hatte die Jury beim gestrigen Finale im Fach Klaviertrio wieder einen engen Parcours aufgestellt. Diesmal war neben der Kammersonate von Hans Werner Henze, die in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag feiert – eine Revision erfolgte 1963 – eines der beiden großen Trios von Franz Schubert gefordert.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

Piano Figaro
Årstiderne
Dmitri Shostakovich
Michael Haydn
Einojuhani Rautavaara

Interpreten heute

  • Helsinki Philharmonic Orchestra
  • Sigvards Kļava
  • Latvian Radio Choir
  • Marielle Nordmann
  • Leif Segerstam

Neue CD-Veröffentlichungen

France
Five Seasons
George Frideric Handel
Journey

CD der Woche

Louis Spohr

Louis Spohr

Im Jahre 1805 verliebte sich der Konzertmeister des Gothaischen Hoforchesters Louis Spohr in Dorette Scheidler, ihrerseits Tochter zweier Hofmusiker ...

Heute im Label-Fokus

Ambiente-Audio

Sigfrid Karg-Elert
Charles-Marie Widor
Johann Nepomuk David
Mischa Meyer, Violoncello

→ Infos und Highlights

Thema Liedgesang

Calliope 1 CD CAL 9339
Naxos 1 CD 8.554795
Living Voices Vol. 6 – Gerhard Hüsch
Living Voices Vol. 8 – Lotte Lehmann
Warner Classics 1 CD 2564 60297-2
Conradin Kreutzer<br />Lieder

 

Weitere 62 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

7590

Komponisten
• 346 Kurzbiographien
• 357 tabellarische Biographien

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2018