Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Thomas Morley

engl. Komponist

Diskograpie (5)

Byrdland

Landor Records LAN280

1 CD • 63min • 2007

22.10.200710 10 10

„Willkommen im Byrdland!“ Schon der erste Hörtest des Rezensenten überzeugt. Zugleich ist „Byrdland“ eine gelungene Metapher für Kunst und Kultur des elisabethanischen Zeitalters um William Byrd als dessen „Father of Musicke“ um die Wende des 16. zum 17. Jahrhundert. Das mag angesichts des [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Love Is Strange

Alpha Productions 081

1 CD • 61min • 2005

10.11.200510 10 10

Ein zartes Jünglingsantlitz ziert das Cover dieser CD, die Innenseite des Umschlags enthüllt das ganze Gemälde: In modischer Kleidung sitzt ein junger Mann unter einem Baum, die Hände auf den Schwertknauf seiner Waffe gelegt, die neben ihm, wie ein treuer Begleiter, sich gleichfalls auszuruhen [...]

»zur Besprechung«

Musique and Sweet Poetrie Jewels from Europe around 1600

BIS 1505

1 CD/SACD • 80min • 2005

23.04.200710 10 10

Über Emma Kirkbys Kunst Lobgesänge zu verlieren, heißt im wahrsten Sinne des Wortes Eulen nach Athen tragen. Zumal, wenn die Sängerin mit einem Repertoire zu hören ist, in dem sie seit Anbeginn ihrer nunmehr im vierten Jahrzehnt andauernden Karriere brilliert. Mit Lautenliedern und geistlichen [...]

»zur Besprechung«

Nymphes des Bois

Consortmusik aus England, Frankreich und Italien

Flauto Consort 01001

1 CD • 64min • 2019

23.06.20208 9 8

Das Flauto Consort Freiburg, aus Absolventinnen der dortigen Musikhochschule bestehend, gibt mit dieser CD seine Visitenkarte ab. Es wählt für seine Auswahl aus dem reichen Repertoire der Renaissance die Form der Grand Tour und führt die Hörer von London über Venedig und Rom nach Paris.

»zur Besprechung«

Paradizo

Consort Music & Airs for the Flute

Paradizo PA0001

1 CD • 76min • 2005

25.01.20079 9 9

Der amerikanische Cembalist und Dirigent Skip Sempé, sein Ensemble Capriccio Stravagante und der junge französische Blockflötist Julien Martin legen mit dem eingespielten Programm eine Auswahl beliebter (vorwiegend englischer) Consortmusik des 16./17. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige