Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3376

Nicolaus Bruhns

* 12.1665 Schwabstedt bei Husum
† 08.04.1697 Husum

Einst waren die Städte Husum und Kiel in einen heftigen Streit um die Anstellung eines begnadeten Orgel- und Geigenvirtuosen geraten: Nicolaus Bruhns war ein vielversprechender junger Künstler, der nicht nur durch seine Virtuosität, sondern auch durch außergewöhnlich originelle Kompositionen auf sich aufmerksam machte. Er wurde im Dezember 1665 in Schwabstedt geboren und entstammte einer schleswig-holsteinischen Musikerfamilie. Sein Vater war Organist, der Nicolaus vermutlich den ersten Musikunterricht erteilte. Der weitere Werdegang ist nur jedoch bruchstückhaft überliefert: Er war später Schüler bei Dietrich Buxtehude in Lübeck, gelangte nach Kopenhagen, wo er in Arrest geriet und war schließlich von 1689 bis zu seinem frühen Tod Organist an der Husumer Stadtkirche. Er starb mit nur 31 Jahren am 8. April in Husum. Heute ist vor allen Dingen sein Orgelwerk bekannt, sein überliefertes Werk umfasst aber neben vier vollständigen Orgelwerken auch zwölf geistliche Kantaten. Er ist ein typischer Vertreter der norddeutschen Orgelschule. Ein größerer Einfluss auf musikalische Entwicklungen seiner Zeit ist aufgrund des nur spärlich überlieferten Œuvres und seines kurzen Lebens allerdings nicht nachweisbar. Sein Orgel- und Kantatenwerk gehört heute jedoch zum Standardrepertoire barocker Konzertprogramme.

Diskographie [5] Werke [8]

Diskographie aktuelle Auswahl: 5

Bei sehr umfangreichen Diskographien (>50) werden hier nur Einspielungen mit sehr guten Bewertungen aufgelistet.
Für weitere Ergebnisse benützen Sie bitte die Suche.

= Datum der Besprechung 
= Klassik Heute Bewertung

Albert Bolliger

an der Domorgel Roskilde

4005;0790901400505
zur Besprechung
Es verwundert immer wieder, wie der unermüdlich in Sachen Orgeln reisende Albert Bolliger – vielfach abseits aktueller Moden – kulturhistorisch reizvolle Orte aussucht, dort als Verleger und Musiker Aufnahmen plant und realisiert, von denen eigener ...

Sinus Sin 4005 • 1 SACD • 75 min.

09.06.05 [8 8 9]

Niclaus Bruhns

Das Orgelwerk

OC 641;4260034866416
zur Besprechung
Orgelprüfung an einer beliebigen deutschen Musikhochschule – die berühmte Frage nach einem möglichen Stück eines Meisters der Vor-Bach-Zeit – spielst du Buxtehude oder was anderes? Bruhns! Das kleine oder das große ...

OehmsClassics OC 641 • 1 CD/SACD stereo/surround • 68 min.

01.12.09 [8 10 9]

N. Bruhns • G.D. Leyding

777 123-2;0761203712328
zur Besprechung
Der hannoversche Orgel- und Cembalobauer, Schnitger-Schüler und Organist Christian Vater (1679-1756) war zu Lebzeiten nicht nur als leistungsfähiger Orgelmacher, sondern auch als scharfzüngiger, mit einem ordentlichen Schalk im Nacken begabter ...

cpo 777 123-2 • 1 SACD • 66 min.

22.11.05 [8 8 8]

Deutsche Kantaten

HMC 901703;0794881611126
zur Besprechung
Das umfassende Schaffen Johann Sebastian Bachs wiegt schwer und drängt die Zeugnisse älterer protestantischer Kirchenmusiker mitunter in eine editorische Nische. Daß Tunder und die Seinen aber keinesfalls einem verknarzten Orgelbänklertum verhaftet ...

harmonia mundi HMC 901703 • 1 CD • 75 min.

01.01.01 [10 10 10]

Die Michaelsorgel

VKJK 1216;4025796012163
zur Besprechung
Schon 1559, 19 Jahre nach Bestätigung des Jesuitenordens durch Papst Paul III., rief Herzog Albrecht V. die Jesuiten zur Gründung einer Schule nach München, unter dem Nachfolger Wilhelm V. entstanden 1583-97 Kirche und Kolleg St. Michael. Die Kirche ...

Querstand VKJK 1216 • 1 CD • 62 min.

06.12.12 [9 8 9]

Bechsteinkonzert

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc