Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3618

Giovanni Battista Bononcini

ital. Cellist und Komponist

* 18.07.1670 Modena
† 09.07.1747 Wien

Diskographie [5] Werke [23]

Diskographie aktuelle Auswahl: 5

Bei sehr umfangreichen Diskographien (>50) werden hier nur Einspielungen mit sehr guten Bewertungen aufgelistet.
Für weitere Ergebnisse benützen Sie bitte die Suche.

= Datum der Besprechung 
= Klassik Heute Bewertung

Giovanni Bononcini Barbara Ninfa Ingrata Cantatas and Sinfonias

RAM 1006;4250128510066
zur Besprechung
„Wir haben den Musikerberuf erwählt, um anderen den kulturellen Reichtum vergangener Jahrhunderte vermitteln zu können. Wir teilen diesen Reichtum der Schönheit und Emotion miteinander auf unseren Proben und es ist unser Bestreben, ihn in unseren ...

Ramée RAM 1006 • 1 CD • 65 min.

04.10.10 [10 9 10]

G.B. Bononcini - A.M. Bononcini

Sono amante - Kantaten & Kammermusik

CTH 2584;4003913125842
zur Besprechung
Die Brüder Giovanni Battista (1670-1747) und Antonio Maria Bononcini (1677-1726) stehen im Fokus dieser CD. Die Söhne des modenaischen Kirchenmusikers Giovanni Maria Bononcini (1642-1678) verloren ihren Vater früh – der jüngere war gerade ein Jahr ...

Thorofon CTH 2584 • 1 CD • 76 min.

21.03.12 [10 10 10]

Giovanni Battista Bononcini: San Nicola di Bari (Oratorio a quattro con concertino e con grosso)

RAM 0806;4250128508063
zur Besprechung
Es ist merkwürdig, daß gerade der volkstümliche, kinderfreundliche Sankt Nikolaus im vorweihnachtlichen Brauchtum kaum eine Rolle in der überlieferten Kirchenmusik spielt. Neben Benjamin Brittens Opus 42 Saint Nicolas (1948) erfuhr man bisher ...

Ramée RAM 0806 • 1 CD • 82 min.

18.11.08 [9 9 9]

G.B. Bononcini • H. Purcell

FUG514;5425005575141
zur Besprechung
„Das instrumentale Genre der Triosonate ist historisch gesehen in der Barockzeit beheimatet, gerade so wie das Streichquartett in die Periode der Klassik gehört.“ So beginnt Jaap Schröders Begleittext im Booklet zu dieser CD. Der Vergleich mit dem ...

Fuga Libera FUG514 • 1 CD • 75 min.

19.06.06 [9 9 9]

The Trio Sonata in 18th-Century Italy

2015;7318590020159
zur Besprechung
Zur Entstehungszeit der hier eingespielten Werke hatte die vor allem durch Corellis Schaffen geprägte Triosonate ihre Blütezeit eigentlich schon hinter sich, wenngleich die Gattung in der nächsten Generation weiterhin fleißig gepflegt wurde. Einige ...

BIS 2015 • 1 CD • 77 min.

31.07.13 [9 8 9]

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc