Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3376

Hans Zender

Komponist, Dirigent, Dozent

* 22.11.1936 Wiesbaden

Heute, am 22. November 2016, feiert der Dirigent und Komponist Hans Zender seinen achtzigsten Geburtstag. Er komponierte Orchester- und Kammermusik sowie die Opern Stephen Climax (1984), Don Quijote (1994), Shir Hashirim - Lied der Lieder (1996) ein Winterreise-Projekt (1993) und zuletzt die Oper Chief Joseph (2003), die im Juni 2005 an der Staatsoper Berlin uraufgeführt wurde. Nach seiner Studienzeit an der Frankfurter Musikhochschule, wo er später als Professor für Komposition lehrte, war Hans Zenter u.a. Chefdirigent des Theaters der Stadt Bonn, Generalmusikdirektor in Kiel und über zehn Jahre lang Chefdirigent des Radio-Sinfonieorchesters Saarbrücken. Von 1984-1987 war er Generalmusikdirektor der Hamburgischen Staatsoper und übernahm 1988 eine Professur für Komposition an der Frankfurter Musikhochschule. Seit 1999 ist er ständiger Gastdirigent und Mitglied der künstlerischen Leitung des SWR Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg. Hans Zender erhielt für seine Kompositionen zahlreiche Auszeichnungen, darunter u.a. den Goethepreis der Stadt Frankfurt. Das Label cpo veröffentlichte 1997 eine Zender-Edition mit 17 CDs, die ihn als Dirigenten eines breiten Repertoires von der Klassik bis zur Moderne zeigen. Als Autor hat Hans Zendeseine Gedanken zur Musik in den Büchern Happy New Ears und Wir steigen niemals in den selben Fluss veröffentlicht, 2004 erschien Die Sinne denken im Verlag Breitkopf & Härtel. Das Radio-Sinfonieorchester des SWR Baden-Baden ehrt seinen langjährigen Chef mit einem Geburtstagskonzert am 26.11.2006, das Sylvain Cambreling dirigiert. Gleichzeit veröffentlicht hänssler classic ene neue CD mit Kompositionen von Hans Zender, nämlich die Schumann-Phantasie für großes Orchester (1997) mit dem SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg, Dirigent: Sylvain Cambreling und Bardo für Violoncello und Orchester (1999/2000 mit Heinrich Schiff (Violoncello), dm SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg und Hans Zender als Dirigent.

Biographie Diskographie [3] Werke [4]

Diskographie aktuelle Auswahl: 3

Bei sehr umfangreichen Diskographien (>50) werden hier nur Einspielungen mit sehr guten Bewertungen aufgelistet.
Für weitere Ergebnisse benützen Sie bitte die Suche.

= Datum der Besprechung 
= Klassik Heute Bewertung

Schubert Epilog

7131;7619911071318
zur Besprechung
Fünf Komponisten, fünf Versuche über die wahre Art, mit Schubert umzugehen, fünf völlig unterschiedliche Resultate vom atmosphärischen Widerhall bis zur Bearbeitung, von Zitaten-durchwachsener Eigen-Art bis zu großformatiger Nachempfindung – es ist ...

Tudor 7131 • 1 CD • 77 min.

04.06.04 [9 9 9]

H. Zender

93.128;4010276018056
zur Besprechung
Passend zum 70. Geburtstag des Komponisten Hans Zender (Jg. 1936) erschien diese vorzügliche Produktion: die kompositorisch-reflektierende Auseinandersetzung mit Werken der musikalischen Tradition ist zwar seit vielen Jahrzehnten in der ...

SWRmusic 93.128 • 1 CD • 67 min.

08.02.07 [10 10 10]

Hans Zender: Schuberts Winterreise für Tenor und Kleines Orchester (Eine komponierte Interpretation)

0012002KAI;0782124120023
zur Besprechung
Die kompositorische Beschäftigung mit schon vorhandener Musik, ihre Adaption, Bearbeitung oder Transformation, ist schon Jahrhunderte alt und zu bestimmten Zeiten regelrecht modisch gewesen. Eine solche Mode erleben wir jetzt auch, nicht zufällig im ...

Kairos 0012002KAI • 2 CD • 94 min.

01.11.00 [10 10 6]

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie