Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3376

Jacques Offenbach

* 20.06.1819 Köln
† 05.10.1880 Paris

Biographie Diskographie [25] Texte [8] Werke [79]

Biographie

20.6.1819
geboren in Köln. Ab dem 9. Lebensjahr Cello- und Geigenunterricht.
1833
Übersiedlung der Familie nach Paris. Aufnahme des 14-Jährigen am Pariser Konservatorum - dank Sondergenehmigung durch Luigi Cherubini.
1834/35
Cellist im Orchester der Opéra Comique. Kompositionsunterricht bei Fromental Halévy.
1843
Konzert mit Franz Liszt.
1850
Kapellmeister an der Comédie-Française
1855
Anmietung des Théatre Marigny an den Champs-Elysées, Eröffnung der Bouffes-Parisiens.
1858
Großer Erfolg von Orphée aux enfers, der Prototyp der später so typischen Offenbach-Operette mit ihrem scharfen Witz.
1860
Annahme der französischen Staatsbürgerschaft.
1864
UA der Oper Die Rheinnixen an der Wiener Hofoper. Im gleichen Jahr im Dezember UA der erfolgreichesten Operette des Komponisten La Belle Hélène.
1866
UA von Barbe Bleu (Blaubart).
1867
UA von La Grande Duchesse de Gerolstein. In diesem Jahr der Weltausstellung in Paris werden insgesamt drei Offenbach-Operetten in den verschiedenen Theatern der Stadt gespielt.
1874
Verkauf seines Theaters - Offenbach muss Insovenz anmeldnen.
1877
Beginn der Arbeit an Les contes d'Hoffmann.
1878
In London erlebt seine Madame Favart einen großen Erfolg.
5.10.1880
gestorben in Paris, Seine Oper Les contes d'Hoffmann wird von Ernest Guiraud vervollständigt und erlebt am 10.02.1881 seine UA in Paris.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc