Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Johann Gottlieb Graun

Diskograpie (7)

Feuer und Bravour

Ramée RAM 0803

1 CD • 68min • 2007

04.02.20099 9 9

Der Preußenkönig Friedrich II., genannt der Große, liebte die Musik, war ein begabter Flötist und hat, vermutlich angeleitet durch seinen Hofkapellmeister Johann Joachim Quantz, etliche eigene Werke hinterlassen, die ihn als braven, doch keinesfalls genialen Komponisten ausweisen. Schon an seinem [...]

»zur Besprechung«

Johann Gottlieb Graun – Concertos

cpo 999 887-2

1 CD • 69min • 2002

04.05.20057 6 6

Johann Gottlieb Graun (1702–1771) stand immer im Schatten seines jüngeren Bruders Carl Heinrich, obwohl er für den Aufbau der Hofkapelle Friedrichs II. sicherlich eine nicht mindere Bedeutung hatte. Trotz gewisser Unterschiede ähneln sich die Stile der beiden Brüder so sehr, daß man heute [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Johann Gottlieb Graun • Carl Heinrich Graun

Concerti

cpo 777 321-2

1 CD • 63min • 2007

18.03.20118 8 8

Die Brüder Graun waren einander im Leben eng verbunden; nur ein Jahr Altersunterschied trennte die beiden (Johann Gottlieb wurde 1703, Carl Heinrich 1704 geboren), 1713 kamen beide auf die Dresdner Kreuzschule, schließlich wirkten sie beide ab 1735 für den Rest ihren Lebens am Hof des preußischen [...]

»zur Besprechung«

Johann Gottlieb Graun/Carl Heinrich Graun Trios for 2 Violins & Basso

cpo 777 423-2

1 CD • 76min • 2006

26.10.200910 9 10

Wiederholt hat sich cpo für das Schaffen der Brüder Johann Gottlieb und Carl Heinrich Graun stark gemacht. Als späte Fortsetzung der genau vor zehn Jahren mit den gleichen Interpreten erschienenen (und leider inzwischen aus dem Katalog gestrichenen) Triosonaten Johann Gottlieb Grauns (cpo 999 [...]

»zur Besprechung«

Accent ACC 24166

1 CD • 68min • 2005

12.09.20069 9 9

Die Brüder Graun waren einander im Leben eng verbunden; nur ein Jahr Altersunterschied trennte die beiden (Johann Gottlieb wurde 1703, Carl Heinrich 1704 geboren), 1713 kamen beide auf die Dresdner Kreuzschule, schließlich wirkten sie beide ab 1735 für den Rest ihren Lebens am Hof des preußischen [...]

»zur Besprechung«

Challenge Classics CC72317

2 CD • 1h 27min • 2008

23.11.20096 7 6

Nicht nur als herausragender Geiger erfreute sich Johann Gottlieb Graun, der die Berliner Hofkonzerte leitende Konzertmeister der Kapelle Friedrich II. und ältere Bruder Carl Heinrich Grauns, einer hohen Wertschätzung. [...]

»zur Besprechung«

Sinfonias from the Enlightenment

Challenge Classics CC72193

2 CD • 1h 33min • 2007

13.08.20089 9 9

„Brückentiere“ haben es in sich. Ob der in der Umgebung von Eichstätt mehrfach gefundene Archaeopteryx nun noch Dinosaurier-Reptil oder schon Vogel war, interessiert weniger als die Faszination, die von einer solchen fabeltierartigen Versteinerung ausgeht. Das Scharnier zwischen barocker [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige