Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Texte insgesamt: 279

Aktuelle Textauswahl: 5

Manfred Jung


Diskographie Texte

Texte

Abschied von Manfred Jung

Gedenkkonzeret des jungen Tonkünstler Orchesters

Als Gedenkkonzerte waren die Auftritte des Jungen Tonkünstler Orchesters in der Mülheimer Petrikirche und der Päpstlichen Marienbasilika zu Kevelaer ursprünglich nicht geplant. Der schon seit längerem schwer kranke Dirigent und Leiter der Jungen Musiker Stiftung, Manfred Jung, hatte geglaubt, sie noch selbst leiten zu können.

weiterlesen ...[Ekkehard Pluta, 13.7.2017]

Die Donau grüßt den Rhein

Das Junge Tonkünstler Orchester begeistert das Publikum in Liechtenstein

In Liechtenstein wurde vor acht Jahren die Junge Musiker Stiftung ins Leben gerufen, die sich seither für die Förderung begabter junger Sänger und Instrumentalisten einsetzt und dabei schon beträchtliche Erfolge vorweisen kann. Einige der geförderten Künstler haben mittlerweile Engagements an großen Häusern und in großen Orchestern gefunden.

weiterlesen ...[Ekkehard Pluta, 7.10.2014]

Mitreißend musikantisch

Konzerte des Jungen Tonkünstler Orchesters in fränkischen Barockkirchen

In den fränkischen Barockkirchen zu Himmelkron und Speinshart entzückte und überwältigte das Junge Tonkünstler Orchester unter seinem Leiter Manfred Jung das Publikum mit Werken von Mozart und Beethoven.

weiterlesen ...[Ekkehard Pluta, 7.10.2015]

Unbestechliche Musikalität

Tenor, Dirigent, Pädagoge: Manfred Jung zum 75. Geburtstag

Mit den beiden Siegfried-Partien, die er in Patrice Chéreaus -später verfilmtem - Bayreuther „Jahrhundert-Ring“ sang, hat sich Manfred Jung ein Plätzchen im Olymp der Heldentenöre gesichert. Doch wenn Wagner auch lange Zeit im Zentrum seiner Bühnentätigkeit stand, so reicht sein musikalischer Radius doch weit über diesen Komponisten hinaus.

weiterlesen ...[Ekkehard Pluta, 9.7.2015]

Zum Kern vorgedrungen

Das Junge Tonkünstler Orchester und Manfred Jung mit Brahms-Requiem in Kevelaer

Mit dem protestantischen, dem „deutschen“ Requiem von Johannes Brahms, das 1869 seine Uraufführung im Leipziger Gewandhaus erlebte, gab das Junge Tonkünstler Orchester unter ihrem Leiter Manfred Jung ein eindrucksvolles und bewegendes Gastspiel in der Päpstlichen Marienbasilika in Kevelaer. Für die Musiker war dies bereits der vierte Auftritt in diesem majestätischen Kirchenraum

weiterlesen ...[Ekkehard Pluta, 7.4.2015]

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc