John Neschling: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12749

John Neschling


Diskographie [20]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

L. Bernstein • Chr. Rouse • N. Bacri • B. Dean

1799;7318590017999
zur Besprechung
Interessante Aufnahmen veröffentlicht das schwedische BIS-Label zuweilen gerne in neuer Zusammenstellung. So auch im vorliegenden Fall: Die vier konzertanten Werke der CD wurden bereits früher veröffentlicht, erscheinen hier allerdings zum ersten ...

BIS 1799 • 1 CD • 72 min.

04.05.10 [9 9 8]

S. Barber • L. Bernstein • E. Bloch

1662;7318599916620
zur Besprechung
Seltsamerweise hinterlässt die wunderbare, zu Herzen gehende Serenade von Leonard Bernstein auf dieser CD bei mir den schwächsten Eindruck. Sowohl Vadim Gluzman wie auch John Neschling gehen das Stück ein bisschen zu leichtfertig an, eher ...

BIS 1662 • 1 CD/SACD stereo/surround • 71 min.

08.01.10 [9 9 9]

C.M. Guarnieri

CD 1320;7318590013205
zur Besprechung
Mit den beiden erstmals auf Tonträger verewigten Sinfonien Nr. 5 und 6 des 1992 verstorbenen Koechlin-Schülers Camargo Guarnieri setzt BIS seine Reihe mit Werken dieses brasilianischen Komponisten fort. Vor allem die sechste Sinfonie ist dabei ...

BIS CD 1320 • 1 CD • 63 min.

07.05.04 [7 7 7]

P. Hindemith

1730;7318599917306
zur Besprechung
Auf eine neue Kopplung dieser drei populären Orchesterstücke hat die Welt sicherlich nicht gewartet. Doch ungeachtet ihrer diskographischen Redundanz ist zu sagen, dass man den Erwerb dieser Produktion nicht bereuen wird: John Neschling und das ...

BIS 1730 • 1 CD/SACD stereo/surround • 73 min.

18.08.11 [9 9 9]

F. Liszt

1530;7318599915302
zur Besprechung
Es ist natürlich den Versuch wert, einmal mehr die beiden Liszt-Konzerte und den wütenden, dabei doch von Liszt so raffiniert geschichteten Totentanz zu wagen. Doch die Konkurrenz der jüngeren und der etwas ferneren Vergangenheit ist hart, im ...

BIS 1530 • 1 CD/SACD stereo/surround • 57 min.

27.11.07 [7 8 7]

F. Mignone

CD-1420;7318590014202
zur Besprechung
Genau zehn Jahre jünger als Heitor Villa-Lobos war Francisco Mignone, der 1897 als Sohn italienischer Eltern in São Paolo geboren, zunächst von seinem Vater, dem Flötisten Alferio Mignone, dann von weiteren italienischen Auswanderern und schließlich ...

BIS CD-1420 • 1 CD • 72 min.

24.01.05 [8 7 8]

Remembrance

1650;7318590016503
zur Besprechung
Erstaunlich an dieser Produktion ist alles. Erstens die Versammlung hochkarätiger Instrumente und Instrumentalisten – Sharon Bezalys weltbekannte goldene Flöte für Leonoard Bernsteins Halil und die 1690er Stradiva"Ex-Leopold Auer" des Geigers Vadim ...

BIS 1650 • 1 CD • 63 min.

17.07.09 [9 9 9]

Respighi Metamorphoseon

2130;7318599921303
zur Besprechung
Ottorino Respighi gehört nach wie vor zu den Umstrittenen, bei aller Popularität viel Verachteten unter den Großmeistern der klassischen Moderne. Dabei wird bei den üblichen intellektuellen Vorurteilen gegenüber seiner italienischen Herkunft meist ...

BIS 2130 • 1 CD/SACD stereo/surround • 72 min.

30.07.15 [9 9 9]

Respighi

Vetrate di Chiesa • Il Tramonto • Trittico Botticelliano

2250;7318599922508
zur Besprechung
Diese Musik ist geradezu für die BIS-Tontechniker komponiert – kaum vorzustellen, welche Freude es ihnen bereitet hat, die extreme Dynamik am Ende des Finalsatzes der Vetrate di Chiesa (Kirchenfenster) einzufangen und dabei noch möglichst ...

BIS 2250 • 1 CD/SACD stereo/surround • 66 min.

22.02.18 [8 10 8]

Ottorino Respighi

Sinfonia drammatica • Belfagor Overture

2210;7318599922102
zur Besprechung
Mit der Sinfonia drammatica, seiner einzigen Symphonie, hat Ottorino Respighi 1913-14 ein überwältigendes Werk geschaffen, das wohl nicht zufällig ungefähr zur gleichen Zeit wie Reinhold Glières gigantische Ilya Murometz-Symphonie entstand. In jeder ...

BIS 2210 • 1 CD/SACD stereo/surround • 70 min.

13.07.16 [9 10 10]

O. Respighi

1720;7318599917207
zur Besprechung
Mancherlei Erfreuliches ist über diese Produktion zu berichten. Es beginnt damit, daß man hier die drei „römischen“ Bilderfolgen in ihrer chronologisch-stilistischen Progression geordnet und nicht etwa nach ihrem vordergründigen Popularitätsgrad ...

BIS 1720 • 1 CD/SACD stereo/surround • 64 min.

15.10.10 [9 10 9]

O. Respighi

2050;7318599920504
zur Besprechung
Subtilität ist ein Charakterzug, den vielleicht nicht alle Musikfreunde mit der Musik Ottorino Respighis verbinden, doch genau damit punktet die vorliegende CD. Mit dem Sinfonieorchester von São Paulo, dem er bis 2009 als Chefdirigent vorstand, ...

BIS 2050 • 1 CD/SACD stereo/surround • 69 min.

21.07.14 [10 10 10]

Fr. Borne • J. Ibert • J. Rodrigo

1559;7318599915593
zur Besprechung
Was ließe sich nicht alles über das Cover sagen, das uns auf einem hölzernen Steg eine güldene Querflöte nebst der hingebungsvoll hingegossenen Solistin des Albums zeigt. Doch ich halte mich nicht für berufen, mit Sigismund Freud oder Otto Weininger ...

BIS 1559 • 1 CD/SACD • 57 min.

01.02.07 [6 8 7]

C. Santoro

1370;7318590013700
zur Besprechung
Beim Anhören dieser Ersteinspielung mit Orchesterwerken des brasilianischen Komponisten Claudio Santoro (1919–1989) war ich hellauf begeistert: Das Idiom ist unverkennbar lateinamerikanisch, verwendet indianische Rhythmen (wie bei Revueltas und ...

BIS 1370 • 1 CD • 60 min.

27.02.06 [10 10 10]

Tchaikovsky • Medtner

Yevgeny Sudbin

1588;7318599915883
zur Besprechung
Tschaikowskys b-Moll-Klavierkonzert in Ehren und immer wieder gern gehört (und auf den verschiedenen Tonträgern auch erworben)! Doch in diesem Fall der dritten BIS-Einspielung mit dem aus St. Petersburg stammenden Pianisten Yevgeny Sudbin ist für ...

BIS 1588 • 1 SACD • 71 min.

03.04.07 [10 10 10]

Giuseppe Verdi: La Traviata (Opera in tre atti)

8553203;4260085532032
zur Besprechung
Die populärste aller Opern – wahrscheinlich ist dies doch Verdis La Traviata, allein schon aufgrund der unschlagbaren Mega-Melodie des libiamo, libiamo. Auch was die Anzahl von Gesamtaufnahmen betrifft, dürfte La Traviata an vorderster Stelle ...

SoloVoce 8553203 • 2 CD • 127 min.

14.10.10 [5 8 6]

H. Villa-Lobos

1450;7318590014509
zur Besprechung
„Was ist ein Choros ?" Unter diesem Titel hielt der brasilianische Komponist Heitor Villa-Lobos 1958, ein Jahr vor seinem Tod, einen Vortrag, nach dem vermutlich die Mehrzahl der Zuhörer so schlau war vorher – denn die teils amüsanten, teils ...

BIS 1450 • 1 CD • 81 min.

18.07.08 [9 9 9]

H. Villa-Lobos

1440;7318590014400
zur Besprechung
Es wäre gewiß vermessen, den Chôros Nr. 11 von Heitor Villa-Lobos als Klavierkonzert zu bezeichnen. Bei den drei Sätzen, die sich auf eine Spielzeit von rund einer Stunde summieren, entsteht eher der Eindruck einer nicht ganz freiwilligen, dennoch ...

BIS 1440 • 1 CD • 78 min.

09.05.08 [10 9 9]

Heitor Villa-Lobos: Floresta do Amazonas

1660;7318599916606
zur Besprechung
Bei dem hier vorgelegten Werk handelt es sich um ein Kuriosum: Ursprünglich war Villa Lobos beauftragt worden, eine Filmmusik für den MGM-Film Green Mansions zu komponieren. Er bekam dazu jedoch lediglich das Drehbuch, komponierte drauflos und ...

BIS 1660 • 1 CD/SACD stereo/surround • 79 min.

15.07.10 [10 10 10]

H. Villa-Lobos

CD 1520;7318590015209
zur Besprechung
Mit dieser CD bringt das Label BIS seine Gesamtausgabe der Choros von Heitor Villa-Lobos zum Abschluss. Der gewaltige, in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts entstandene Zyklus von zwölf hinsichtlich Besetzung, Länge und Charkter ganz ...

BIS CD 1520 • 1 CD • 80 min.

19.12.08 [10 10 10]

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing