Oleg Maisenberg: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12846

Oleg Maisenberg

* 29.04.1945 in Odessa

Am 29. April 2015 feierte Oleg Maisenberg, Pianist und Dozent, seinen 70. Geburtstag. Geboren 1945 in Odessa, erhielt er ersten Klavierunterricht von seiner Mutter und studierte am berühmten Gnessin-Institut in Moskau bei Alexander Joscheles. 1967 gewann er in Wien zwei Wettbewerb, den 2. Preis beim Internationalen Schubert-Wettbewerb und den Wettbewerb "Musik des 20. Jahrhunderts". Seit 1981 lebt Oleg Maisenberg in Wien und konzertierte mit international renommierten Orchestern und Dirigenten. Er war der Klavierpartner berühmter Solisten, etwa von Hermann Prey, Robert Holl, Sabine Meyer oder Heinz Holliger. 1995 wurde Oleg Maisenberg die Ehrenmitgliedschaft der Wiener Konzerhausgesellschaft verliehen, 2005 das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst. Von 1985 bis 1998 war er Professor an der Musikhochschule Stuttgart, anschließend Professor an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien.

Biographie Diskographie [6]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

G. Kancheli

4618182;0028946181829
zur Besprechung
Im Prinzip ist es erfreulich, wenn sich in Zeiten lauer Konjunktur ein CD-Label für die Musik der Gegenwart stark macht und dabei auch recht kompromisslos zu seinen Komponisten steht. Seit Jahren schon pflegt und ediert ECM das Œuvre des georgischen ...

ECM 4618182 • 1 CD • 65 min.

14.06.05 [7 9 6]

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc