Rafael Frühbeck de Burgos: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12716

Rafael Frühbeck de Burgos

* 15.09.1933 in Burgos
† 11.06.2014 in Pamplona

Der Dirigent Rafael Frühbeck de Burgos ist am 11. Juni 2014 nach zweimonatiger, schwerer Krankheit im Alter von 80 Jahren verstorben. Erst kurz davor gab er seinen endgültigen Abschied vom Konzertpodium bekannt. 1933 in Burgos geboren, studierte er an den Konservatorien von Bilbao und Madrid und an der Musikhochschule in München. Von 1962 bis 1978 leitete er das Spanische Nationalorchester Madrid und war danach Generalmusikdirektor und Chefdirigent in Düsseldorf, Montreal, bei den Wiener Symphonikern, beim RSB und an der Deutschen Oper Berlin. Rafael Frühbeck de Burgos dirigierte das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin 1991 zum ersten Mal und stand von 1994 bis 2000 als Künstlerischer Leiter an dessen Spitze. Er pflegte mit dem RSB das sinfonische Hauptrepertoire und setzte sich nachdrücklich für die Popularisierung der spanischen Musik ein. Eine Japantournee im Herbst 2000 beschloss die Zusammenarbeit mit einem Höhepunkt. Seitdem hat Rafael Frühbeck de Burgos das RSB wiederholt als Gast dirigiert, zuletzt in Berlin am 19. Februar 2012. Ein Dirigat am 12. April 2014 kam wegen der fortgeschrittenen Erkrankung nicht mehr zustande.

Biographie Diskographie [6]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

Concertos from Spain

4762971;0028947629719
zur Besprechung
Dass es im spanischen Repertoire auch jenseits von de Fallas berühmten Nächten in spanischen Gärten sehr reizvolle Stücke für die Besetzung Soloklavier mit Orchester zu entdecken gibt, führt diese gut zusammengestellte Wiederveröffentlichung ...

Decca eloquence 4762971 • 1 CD • 76 min.

26.04.05 [10 9 10]

F. Liszt

BIS-CD-1117;7318590011171
zur Besprechung
Dies ist eine ausgesprochen sympathische Aufnahme der vier Liszt-Werke: keine aufgedonnerte Emphase (auch und gerade nicht in Les Préludes), kein falsches Gebärdenspiel, das aus dem Gestus der Musik entwickelt würde. Frühbeck findet einen eher ...

BIS BIS-CD-1117 • 1 CD • 66 min.

01.07.01 [8 10 8]

Richard Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg WWW 96

100 152;4006680101521
zur Besprechung
Im Verlauf des Vorspiels drehen sich die von Peter Sykora malerisch angeordneten Hintergrundhäuschen und Türme: die Illusion kleinformatiger Großstädtigkeit scheint gelungen, man weiß, wo in deutschen Landen und in welcher soziologischen Gegend man ...

Arthaus Musik 100 152 • 1 DVD-Video • 266 min.

01.06.01 [8 8 7]

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc