Malaysian Phiharmonic Orchestra: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12427

Malaysian Phiharmonic Orchestra


Diskographie [8]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

A. Dvořák

1976;7318599919768
zur Besprechung
Dass Claus Peter Flor und das Philharmonische Orchester Malaysia bei ihrer Aufnahme in Kuala Lumpur weder das Rad noch die Musik von Antonín Dvorák neu erfunden haben, muß ich bei dem vorliegenden Repertoire nicht betonen. Es gibt eigentlich nichts, ...

BIS 1976 • 1 CD/SACD stereo/surround • 79 min.

20.09.12 [8 9 8]

A. Dvořák

1856;7318599918563
zur Besprechung
Nach den vorzüglichen Bohemiana, die Claus Peter Flor und die Malaysischen Philharmoniker dem aufrichtig staunenden Rezensenten in jüngster Zeit präsentierten, konnte die gegenwärtige Einspielung kaum mehr überraschen – und tat es doch, weil die ...

BIS 1856 • 1 CD/SACD stereo/surround • 77 min.

28.01.13 [10 9 9]

E. Lalò

CD 1296;7318590012963
zur Besprechung
Für den Amsterdamer Dirigenten Kees Bakels war es ein ausgesprochener Glücksfall, als man ihm 1997 anbot, in Kuala Lumpur ein neues Orchester zu gründen und zu leiten – das Malaysian Philharmonic Orchestra, das in einer brandneuen Konzerthalle ...

BIS CD 1296 • 1 CD • 75 min.

09.05.06 [9 6 8]

N. Rimsky-Korssakoff

1387;7318590013787
zur Besprechung
Während in Deutschland Orchester und Theater gleich reihenweise um ihre Existenz bangen, zeigt sich Malaysien im kulturellen Gründerrausch: Das 1998 ins Leben gerufene Malaysian Philharmonic Orchestra hat dabei einen Standard erreicht, der sich ...

BIS 1387 • 1 CD • 77 min.

11.11.04 [8 9 8]

N. Rimsky-Korssakoff

1477;7318590014776
zur Besprechung
Vor zwei Jahrzehnten hat das Label Marco Polo vorgemacht, daß sich auch junge, unerfahrene Orchester recht gut auf dem Tonträgermarkt plazieren lassen, wenn sie nicht auf bekanntes Repertoire, sondern auf Raritäten setzen. Was damals den Hongkonger ...

BIS 1477 • 1 CD • 67 min.

23.06.05 [6 7 6]

N. Rimsky-Korssakoff

CD-1577;7318590015773
zur Besprechung
Während man den Opern, die nach Quantität wie Qualität den eigentlichen Schwerpunkt von Nicolai Rimsky-Korsakoffs Schaffen ausmachen, noch immer äußerst selten begegnet, ist in jüngerer Zeit wenigstens ein zunehmendes Interesse an den vom ...

BIS CD-1577 • 1 CD • 82 min.

26.06.06 [10 10 10]

Smetana Bedrich: Mein Vaterland (Mà Vlast, Zyklus sinfonischer Dichtungen)

1805;7318599918051
zur Besprechung
Wundersame Globalisierung: Smetanas berühmter Zyklus Ma Vlast, ein Inbegriff tschechischer Musik kommt auf dem „Umweg" über Südostasien zum europäischen Hörer. Es ist eine sehr gelungene Produktion, die da in Malaysia entstanden ist, die Aufnahme ...

BIS 1805 • 1 CD/SACD stereo/surround • 76 min.

27.01.11 [8 8 8]

Suk Josef: Sinfonie Nr. 2 c-Moll op. 27 (Asrael)

1776;7318599917764
zur Besprechung
Immer, wenn ich mich auch nur ein bißchen näher mit Josef Suks Asrael beschäftige, wächst mir das Stück mehr ans Herz, was nicht allein mit der musikalischen Qualität dieses Stückes, sondern auch mit der großen Persönlichkeit zu tun hat, die mir ...

BIS 1776 • 1 CD • 60 min.

25.08.09 [10 9 10]

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Referenz-Aufnahmen

aus dem Themenbereich
Max Reger zum 100. Todestag

Sony Classical 1 CD SK 93102
Max Reger
Max Reger
Fuga Libera 1 CD FUG553
Troubadisc 1 CD TRO-CD 01438

Neue CD-Veröffentlichungen

Richard Heuberger
A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Ambiente

Mischa Meyer, Violoncello
Hugo Distler
Naji Hakim<br />Orgelwerke / Organ Works
Anton Heiller

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

Béla Bartók
SWRmusic 1 CD 93.246
Thomas Adès spielt
Friedrich Gulda<br />Klavierabend 1959
Franz Schubert<br />Piano Works Vol. 12
SWRmusic 2 CD 93.181

 

Weitere 52 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

0

Festivals

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc