Weser-Renaissance : Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12475

Weser-Renaissance


Diskographie [29]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

Dietrich Buxtehude: Das Jüngste Gericht

777 197-2;0761203719723
zur Besprechung
Die adventlichen Abendmusiken in der Lübecker Marienkirche gehörten seit ihrer Einführung im Jahr 1664 durch Franz Tunder, Buxtehudes Vorgänger, zu den weithin bekannten Attraktionen des Kulturlebens der Hansestadt. Gelegentlich lockten sie eine ...

cpo 777 197-2 • 1 CD • 78 min.

10.08.07 [10 10 10]

Josquin Desprez

Psalmvertonungen • Psalm Settings

777 588-2;0761203758821
zur Besprechung
Die Psalmen stechen aus den biblischen Schriften hervor: Ihre schwierige dichterische Sprache bringt Theologiestudenten beim Studium des Alten Testaments in der Originalsprache oft in arge Bedrängnis. Die Sammlung der 150 Dichtungen, vom 6. bis ins ...

cpo 777 588-2 • 1 CD • 70 min.

26.10.12 [10 10 10]

J. Desprez

777 590-2;0761203759026
zur Besprechung
Josquin Desprez (ca. 1450-1521) ist die zentrale Persönlichkeit der Komponistengeneration im Übergang vom 15. zum 16. Jahrhundert. Schon zu Lebzeiten erschienen die meisten seiner Werke im Druck. Finden sich bereits aus der Zeit um 1485 Äußerungen ...

cpo 777 590-2 • 1 CD • 68 min.

09.03.12 [10 9 10]

Philipp Dulichius

Sacred Motets

777 352-2;0761203735228
zur Besprechung
Ein Vierteljahrtausend dauerte der Archivschlaf der musikalischen Hinterlassenschaft von Philipp Dulichius (1562-1631), bis einige Musikwissenschaftler Ende des 19. Jahrhunderts auf den Komponisten aufmerksam wurden und ihn gleich ob der Qualität ...

cpo 777 352-2 • 1 CD • 65 min.

02.08.12 [10 10 10]

Melchior Franck
Bußpsalmen des Königlichen Propheten David
Nürnberg 1615

777 181-2;0761203718122
zur Besprechung
Die sieben Bußpsalmen gehörten seit dem frühen Mittelalter zu den Bekenntnissen der Büßer und erhielten besonders in der Hochrenaissance viele mehrstimmige (meist lateinischsprachige) Vertonungen u.a. von Andrea Gabrieli, Orlando di Lasso und ...

cpo 777 181-2 • 1 CD/SACD • 58 min.

26.03.08 [9 9 9]

Johann Grabbe
Madrigals & Instrumental Works

777 662-2;0761203766222
zur Besprechung
Ähnlich wie etliche seiner Komponistenkollegen aus Nordeuropa, z.B. Mogens Pedersøn oder Heinrich Schütz, erhielt auch der am Hof des lippischen Grafen Simon VI. tätige Johann Grabbe (1585-1655) wichtige kompositorische Impulse in Venedig bei ...

cpo 777 662-2 • 1 CD • 78 min.

11.03.13 [7 7 7]

Andreas Hammerschimidt

Sacred Works Kirchen- und Tafelmusik (1662) Motettae unius et duarum vocum (1649)

999 846-2;0761203984626
zur Besprechung
Andreas Hammerschmidt (1611/12–1675) gehört zweifellos zu den bedeutenden Vertretern protestantischer Kirchenmusik in der Generation nach Heinrich Schütz. Über seine ungemein produktive Vita gibt Ingeborg Steuck im Beiheft der vorliegenden ...

cpo 999 846-2 • 1 CD • 75 min.

03.10.03 [9 8 9]

Sebastian Knüpfer

Veni Sancte Spiritus

Cantatas

777 884-2;0761203788422
zur Besprechung
Der Begriff „Thomaskantor“ ist den Musikliebhabern meist (wenn nicht sogar auf ewig) mit dem Namen von Johann Sebastian Bach verbunden. Nur wenigen ist es dagegen bekannt, welche kostbaren Musik die Vorgänger Bachs schrieben, wie zum Beispiel ...

cpo 777 884-2 • 1 CD • 71 min.

13.01.17 [6 7 7]

O. di Lasso

777 468-2;0761203746828
zur Besprechung
Orlandus Lassus, Roland de Lassus, Orlando di Lasso: Schon die Vielfalt der Formen seines Namens kündet von der europäischen Bedeutung dieses großen Komponisten, dessen Ruhm so groß war, dass er von seinen Zeitgenossen mit dem Ehrentitel „princeps ...

cpo 777 468-2 • 1 CD • 65 min.

22.02.10 [9 8 9]

Orlando di Lasso: Vesperae In Assumptione Beatae Mariae Virginis

777 182-2;0761203718221
zur Besprechung
Seit Ludwig Senfl 1523 in die Dienste des bayerischen Herzogs Wilhelm IV. getreten war, konnte das Niveau der Münchner Hofkapelle als international bezeichnet werden. 1556 begann dann Orlando di Lasso seinen Dienst für den Hof der Wittelsbacher, ab ...

cpo 777 182-2 • 1 CD • 64 min.

01.05.07 [10 9 10]

Tobias Michael

Musicalische Seelenlust

Sacred Madrigals

777 935-2;0761203793525
zur Besprechung
Das musikalische Werk von Tobias Michael, Nachfolger von Johann Hermann Schein an der Leipziger Thomaskirche, ist wohl eher nur den Kennern der deutschen Spätrenaissance bekannt. Gleichwohl lassen ihn seine deutschsprachigen „geistlichen Madrigale“ ...

cpo 777 935-2 • 1 CD • 66 min.

06.07.17 [10 9 9]

Cristóbal de Morales

O Magnum Mysterium - Christmas Motets

777 820-2;0761203782024
zur Besprechung
Cristóbal de Morales (ca. 1500-1553) gilt als der erste spanische Komponist von Weltrang, was neben seiner hervorragenden Ausbildung in seiner Heimat auch seinem jahrelangen Wirken als Sänger und Komponist der päpstlichen Kapelle in Rom zu verdanken ...

cpo 777 820-2 • 1 CD • 69 min.

23.12.13 [10 9 10]

Moritz Landgraf von Hessen

Geistliche & Weltliche Werke

777 661-2;7612037661213
zur Besprechung
Moritz von Hessen-Kassel (1572-1632) regierte die Landgrafschaft von 1592 bis 1627 – infolge politisch unglücklichen Agierens geriet er zunehmend in Konflikt mit seinen Landständen und wurde 1627 zur Abdankung gezwungen. Kulturell ist er freilich ...

cpo 777 661-2 • 1 CD • 71 min.

02.05.14 [10 10 10]

Musik aus Schloss Wolfenbüttel I

Michael Praetorius: Lutherische Choralkonzerte

555 064-2;0761203506422
zur Besprechung
Michael Praetorius (1571-1621) ist über seinen Vater Michael, der noch den nicht latinisierten Familiennamen Schulteis führte, eng mit der Reformation verbunden, studierte Michael Schulteis doch bis 1534 an der Universität zu Wittenberg, an der ...

cpo 555 064-2 • 1 CD • 74 min.

23.02.17 [10 10 10]

Georg Österreich

Psalms & Cantatas

777 944-2;0761203794423
zur Besprechung
Mit dem Namen von Georg Österreich (1664-1735) verbindet den Musikforscher und den Liebhaber der sogenannten „Vor-Bach“-Zeit (was für eine dumme, ästhetisch herablassende Bezeichnung!) vor allem seine bedeutende Notensammlung. Österreich, damals ...

cpo 777 944-2 • 1 CD • 67 min.

18.08.15 [10 10 10]

Augustin Pfleger

Laudate Dominum - Sacred Cantatas

777 801-2;0761203780129
zur Besprechung
Mit dieser CD beginnt die Reihe „Musik für Schloss Gottorf", die sich der musikalischen Hinterlassenschaft der Herzöge von Schleswig-Holstein-Gottorf widmet. Das Herzogtum war im Dreißigjährigen Krieg neutral geblieben: Dadurch konnte das kulturelle ...

cpo 777 801-2 • 1 CD • 78 min.

04.07.13 [10 10 10]

Michael Praetorius: Ostermesse

999 953-2;0761203995325
zur Besprechung
Wer das Ensemble Weser-Renaissance Bremen von dessen Aufnahmen bzw. Konzerten kennt, weiß, dass die Sänger und Musiker unter der Leitung von Manfred Cordes stets eine stilistisch profunde, spiel- und gesangstechnisch tadellose Wiedergabe liefern. ...

cpo 999 953-2 • 1 CD • 68 min.

18.06.12 [9 9 9]

San Marco in Hamburg

Motets by Hieronymus Praetorius

777 245-2;0761203724529
zur Besprechung
Die Teilnehmer von Hafenrundfahrten in Hamburg werden für gewöhnlich mit der Wahrheit konfrontiert, dass es in der Hansestadt mehr Brücken gebe als in Venedig (was angesichts der deutlich kleineren Grundfläche der Lagunenstadt kaum verwundert). In ...

cpo 777 245-2 • 1 CD • 65 min.

04.08.08 [10 10 10]

Johann Hermann Schein: Israelis Brünnlein

999 959-2;0761203995929
zur Besprechung
Seit 1616 übte Johann Hermann Schein (1586-1630) in Leipzig das Amt des Thomaskantors aus, seine 1623 erschienene Motettensammlung Israels Brünnlein widmete er den Bürgermeistern und dem Rat der Stadt Leipzig. Im Unterschied zu seinem Kollegen und ...

cpo 999 959-2 • 2 CD • 101 min.

09.09.04 [10 10 10]

H. Schütz

777 410-2;0761203741021
zur Besprechung
Heinrich II. von Reuß-Gera wurde am 10. Juni 1572 in Gera geboren, und da sein Vater zu diesem Zeitpunkt bereits verstorben war, erhielt der Knabe den Beinamen „Posthumus“. Dieser Heinrich Posthumus war ein ebenso frommer wie pragmatischer Herr: ...

cpo 777 410-2 • 1 CD • 64 min.

16.03.10 [9 8 9]

Heinrich Schütz

Symphoniae Sacrae I Venedig 1629

777 929-2;0761203792924
zur Besprechung
Man kann sich kaum satthören an dieser CD! Zum einen weil die Musik von Heinrich Schütz, die mit ihrer einzigartigen Beziehung von Wort und Ton sowie der Verbindung von altem und neuem Stil Maßstäbe in der Kirchenmusik des Frühbarocks gesetzt hat, ...

cpo 777 929-2 • 2 CD • 9 min.

30.09.15 [10 10 10]

H. Schütz

777 027-2;0761203702725
zur Besprechung
Die Auferstehungs-Historie von Heinrich Schütz gilt als das erste deutschsprachige Oratorium, doch darf man über dieser Pioniertat nicht die Vorgeschichte des Werkes aus den Augen verlieren. Seit der Reformation war es am Dresdner Hof üblich, in der ...

cpo 777 027-2 • 1 CD • 60 min.

10.05.05 [10 9 10]

Thomas Selle
Historia der Auferstehung
Sacred Concertos & Motets for Easter

777 396-2;0761203739622
zur Besprechung
Auf Anregung der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius liegen in Kooperation mit der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, dem Deutschlandradio Kultur und dem Klassiklabel cpo die ersten Ergebnisse einer klingenden Musikgeschichte vor. Mit ...

cpo 777 396-2 • 1 CD • 72 min.

20.03.09 [8 7 7]

Taffel Consort

William Brade & Thomas Simpson

999 952-2;0761203995226
zur Besprechung
Im Rahmen des Projektes „Renaissance im Norden – Musik an den Höfen der Weserrenaissance" lieferte das Ensemble Weser-Renaissance Bremen unter der Leitung von Manfred Cordes schon mehrere hochkarätige Einspielungen, die einen vielseitigen Blick in ...

cpo 999 952-2 • 1 CD • 72 min.

01.10.13 [10 10 10]

Georg Philipp Telemann: Kapitänsmusik TWV 15:15 (1744)

777 390-2;0761203739028
zur Besprechung
Hamburg war im 18. Jahrhundert einer der bedeutendsten Handelsplätze Europas und ein selbstbewusstes Gemeinwesen, das 1510 von Kaiser Maximilian I. zur Freien Reichsstadt erhoben worden war. Das erkannte das benachbarte Dänemark indessen nicht an – ...

cpo 777 390-2 • 2 CD • 147 min.

27.07.09 [7 7 8]

Virgo Prudentissima
Marienverehrung am polnischen Königshof

777 772-2;0761203777228
zur Besprechung
„Kleinmeister“ – über diesen Begriff hatten Musiker wie auch Musikforscher Jahrzehnte lang ihre Nasen gerümpft. Erst als die Vertreter der historisch orientierten Aufführungspraxis immer mehr „Futter“ für Neuentdeckungen brauchten, wurden unzähliige ...

cpo 777 772-2 • 1 CD • 69 min.

10.12.14 [9 9 9]

Festmusik der Hansestädte

999 782-2;0761203978229
zur Besprechung
Als die auf dieser CD vereinte Musik entstand, war die Blütezeit der Hanse schon lange vorbei: Der Nord- Ostseeraum war schon über ein Jahrhundert lang nicht mehr Zentrum des europäischen Seehandels, und die Welt hatte ihren Horizont auf Ozeane und ...

cpo 999 782-2 • 1 CD • 74 min.

30.12.01 [7 6 8]

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc