Yan Pascal Tortelier: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12841

Yan Pascal Tortelier

* 19.04.1947 in Paris

Am 19. April 2017 konnte der französische Geiger und Dirigent Yan Pascal Tortelier seinen 70. Geburtstag feiern. Der Sohn des Cellisten Paul Torteilier erhielt ab dem vierten Lebensjahr Klavier- und Violinunterricht, später gehören zu seinen Lehrern Henri Challon, Nadja Boulanger und Franco Ferrara, bei dem er an der Accademia Chigiana in Siena studiert. 1970 wird er in Tanglewood mit dem C.D. Jackson Prize ausgezeichnet, zwei Jahre später ist er Preisträger beim Internationalen Tibor-Varga-Wettbewerb. Von 1974-1982 hat er die Position des Konzertmeisters und stellvertretenden Dirigenten beim Orchestre National du Capitole de Toulouse inne, in den Folgejahren überwiegt die Dirigententätigkeit. 1988 wird er Chefdirigent des Ulster Orchestra in Irland, es folgen Chefpostionen beim BBC Philharmonic Orchestra in Manchester (1992-2003), beim Pittsburgh Symphony Orchestra (2005-2008) und beim Sao Paulo Symphony Orchestra (2009-2011). Im September 2016 wurde Yan Pascal Tortelier zum Chefdirigenten des Iceland Symphony Orchestra ernannt und unterzeichnete einen Dreijahresvertrag.

Biographie Diskographie [5]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

Susan Graham Poèmes de l'amour

2564 61938-2;0825646193820
zur Besprechung
Das kulturelle Frankreich der Belle Époque stand musikalisch im Zeichen des „Wagnérisme“, den es nur in langsamen Schritten überwinden konnte. Das vorliegende Recital mit Orchesterliedern vereint die drei herausragenden Exponenten der französischen ...

Warner Classics 2564 61938-2 • 1 CD • 62 min.

28.07.05 [8 8 8]

P. Hindemith

CHAN 9903;0095115990322
zur Besprechung
Mit dieser Neueinspielung fügt Dirigent Yan Pascal Tortelier seinem Repertoire eine weitere Facette hinzu. Er erweist sich als hochkompetenter Hindemith-Interpret, der die Faktur der meisterhaft gearbeiteten Werke offenlegt, ohne das Expressivo und ...

Chandos CHAN 9903 • 1 CD • 64 min.

01.09.01 [8 6 8]

S. Prokofjew

2564 61551-2;0825646155125
zur Besprechung
Seit Sviatoslav Richters uralter, etwas weniger furioser Melodyia-Einspielung und Andrej Gawrilows ungemein vehementer, verwegen-jugendlicher EMI-Darstellung habe ich dieses knappe, bald lyrische, bald verletzend heftige Klavierkonzert op. 10 nicht ...

Warner Classics 2564 61551-2 • 1 CD • 59 min.

07.10.04 [8 8 8]

P. Dukas • I. Strawinsky

2564 61548-2;0825646154821
zur Besprechung
Perséphone gehört zu den Werken von Strawinsky, die selten im Konzertsaal zu hören sind. Es handelt sich dabei um ein Tanzmelodram in drei Szenen für Tänzer, Sprecherin, Tenorsolo, zweistimmigen Knabenchor, vierstimmigen Chor und groß besetztes ...

Warner Classics 2564 61548-2 • 1 CD • 67 min.

30.11.04 [7 7 7]

Paul Tortelier

DVB 3101969;0094631019692
zur Besprechung
Zwei Filme von Bruno Monsaingeon, die herausragenden Streicher-Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts gewidmet sind, bietet EMI in der jüngsten Staffel der DVD-Reihe „Classic Archive“ an, jeweils ergänzt durch weiteres seltenes Material aus den ...

EMI DVB 3101969 • 1 DVD-Video • 130 min.

12.01.06 [10 4 10]

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing