Christiane Oelze: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1100

Christiane Oelze

* 09.10.1969 in Köln

Biographie Diskographie [14]

Biographie

1969
Geboren in Köln.
Studium bei Erna Westenberger und Klesie Kelly-Moog
1987
Preisträgerin beim Hugo-Wolf-Wettbewerb
1988
Preisträgerin beim Hochschulwettbewerb für Lied-Duo
1989
Einladungen zu internationalen Festspielen wie Schleswig-Holstein Musik Festival, Berliner Festwochen sowie Tourneen durch Europa, USA und Japan
1992
Pamina (Zauberflöte) in Leipzig unter der Leitung von Yehudi Menuhin.
1995
Pamina (Zauberflöte) unter der Leitung von John Eliot Gardiner bei einer Europa-Tournee und den Ludwigsburger Schlossfestspielen.
2000
Susanna (Nozze di Figaro) in Glyndebourne.
2001
Susanna (Nozze di Figaro) bei den Salzburger Festspielen.
2002
Sophie im Rosenkavalier an der Hamburgischen Staatsoper (Neuinszenierung durch P. Konwitschny) unter der Leitung von Ingo Metzmacher.
2003
Ilia (Idomeneo) in Glyndebourne und konzertant unter der Leitung von Sir Simon Rattle mit den Berliner Philharmonikern sowie beim Lucerne Festival. Seit 2003 unterrichtet Christiane Oelze als Professorin an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf.
2004
Ab 1. April Professur für Gesang an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf. Sopranpart bei Beethovens neunter Sinfonie zum Abschluß der Salzburger Festspiele 2004 am 31. August, Liederabende bei der Schubertiade in Schwarzenberg.

Rollen und Besetzungen:

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie