Minguet Quartett: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Minguet Quartett


Biographie Diskographie [11]

Biographie

1988
Das Minguet Quartett wurde 1988 gegründet. Der Name kommt von Pablo Minguet, der im 18. Jahrhundert in Madrid lebte, und sich in seinen philosophischen Schriften darum bemühte, einem breiten Publikum Zugang zu den schönen Künsten zu verschaffen.
1996
Seit 1996 spielt das Minguet Quartett in der Besetzung Annette Reisinger (Violine), Ulrich Isfort (Violine), Irene Schwab (Viola) und Matthias Diener (Violoncello).
1997
Lehrauftrag an der Robert Schumann Musikhochschule Düsseldorf.
1998
Aufführung von Wolfgang Rihms Streichquartett Im Innersten in Badenweiler. Beginn der Zusammenarbeit im Rihm und der Aufnahme aller seiner Streichquartette für das Label col legno. Weitere Aufnahmen bei cpo, Tacet und MDG.
2008
Im Oktober Meisterkurs und Konzert an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar.
2011
Einladung zu den Schlosskonzerten Nordkirchen in NRW. Autritt in der Alten Oper Frankfurt.
2012
Residence bei der Mozartwoche Salzburg. Im November Einladung ins Konzerthaus Dortmund sowie nach Graz.
2013
25-jähriges Bestehen des Quartetts. Konzert im Rahmen von Salzburg Contemporary bei den Salzburger Festspielen mit Stefan Hussong (Akkordeon). Konzert im Rahmen der Inselkonzerte auf Herrenchiemsee. Einladung zum Beethovenfest Bonn. Konzert mit Jeremias Schwarzer (Blockflöte) in der Stadthalle Kleve.
2014
Ende März bricht das Ensemble nach Nordamerika auf - Auftakt und Abschluss dieser ersten Tournee in 2014 sind Konzerte in New York (unter anderem in der berühmten Frick Collection). Dazwischen stehen Auftritte in Calgary, Asheville und Washington auf dem Programm. Im Juni Mittelamerika-Tournee mit Konzerten in Mexiko-Stadt, Panama, Guatemala, San Salvador und San José. Im Oktober gastiert das Quartett in Chicago, Alabama und erneut in Washington. Im November brechen die Musiker nach Japan auf und sind in Tokyo, Tsurumi, Nagoya und Hiroshima zu Gast.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc