Ingo Metzmacher: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Ingo Metzmacher

* 1957 in Hannover

Biographie Diskographie [2] Texte [1]

Biographie

1957
Ingo Metzmcher wurde 1957 in Hannover als Sohn des Cellisten Rudolf Metzmacher geboren. Er studierte Klavier, Komposition und Dirigieren in Hannover, Salzburg und Köln.
1981-1985
Beginn der Zusammenarbeit mit dem Ensemble Modern, zunächst als Pianist, später (ab 1985) als Dirigent. Kontakte zu Karlheinz Stockhausen, Luigi Nono, Wolfgang Rihm, Helmut Lachenmann und György Ligeti.
1985
Repetitor an der Frankfurter Oper unter Michael Gielen.
1987
Debüt als Operndirigent an der Frankfurter Oper mit Mozarts "Le Nozze di Figaro". Gleichzeitig Engagement als Kapellmeister an das Musiktheater Gelsenkirchen. Debüt an der Brüsseler Oper, wobei er für Christoph von Dohnanyi einsprang und die Premiere von Franz Schrekers "Der ferne Klang" übernahm. Es folgen internationale Engagements, so u.a. "Cosi fan tutte" in Los Angeles und "Katia Kabanova" an der Pariser Opéra de la Bastille.
ab 1997/1998
Berufung zum GMD an der Hamburgischen Staatsoper.
2000
Seit September ist Ingo Metzmacher auch der Künstlerische Leiter des Hamburger Musikfestes, eines einwöchigen Festivals, das sich der zeitgenössischen Musik widmet.
ab 2005/2006
Ab der Saison 2005/2006 wird Metzmacher Chefdirigent der Nederlands Opera in Amsterdam.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc