Susanne Mentzer: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1100

Susanne Mentzer

*  in Philadelphia

Biographie Texte [1]

Biographie

Geboren in Philadelphia, Ausbildung an der Juilliard School New York, Absolventin der Opernstudios der Houston Opera,Texas
1981
Operndebüt als Albina in Rossinis „La Donna del Lago" in Houston/Texas
1983
Europa-Debüt in Köln als Cherubino (Inszenierung: Jean Pierre Ponnelle)
1984
Cherubino an der Wiener Staatsoper und am Pariser Théâtre des Champs Elysées
1985
Rosina (Barbier von Sevilla) in Philadelphia und Covent Garden London
1986
Giovanna Seymour („Anna Bolena") als Partnerin von Joan Sutherland
1987
Konzertdebüt bei den Salzburger Festspielen, Zerlina („Don Giovanni") unter Riccardo Muti an der Mailänder Scala
1988
Met-Debüt mit Cherubino, Adalgisa (Norma) wiederum als Partnerin von Joan Sutherland in Covent Garden London und Monte Carlo
1989
Salzburger Festspiele (Annio), Octavian (Rosenkavalier) in Paris
1990
Mailänder Scala (Annio), Zerlina (Don Giovanni) bei den Salzburger Festspielen
1991
Cherubino in Chicago
1992
Dorabella (Così fan tutte) am Teatro Liceu Barcelona, Octavian in Santa Fé
1993
Komponist (Ariadne auf Naxos) an der Met
1995
Giovanna Seymour (Anna Bolena) in San Francisco
1996
Adalgisa an der Pariser Opéra de Bastille, Gastspiel der Met unter James Levine an Frankfurter Alten Oper mit Ariadne auf Naxos (Komponist) und kurzfristig für die erkrankte Anne Sophie von Otter Idamante (Idomeneo) als Partnerin von Plácido Domingo, Dorabella an der Met
1997
Mélisande (Péleas et Mélisande) in Paris, Japan-Gastspiel (Dorabella) mit der Met
1999
Rollendebüt als Romeo in Bellini I Capuleti ed i Montecchi Los Angles
2001
Saison-Eröffnung mit Mahlers Rückertliedern beim New York Philharmonic Orchestra unter Kurt Masur, Mélisande an der Met, Idamante in Dresden, Konzerttournee mit Berlioz' Les Nuits d'été mit dem Orchestre de Paris unter Christoph Eschenbach
2002
Meg Page (Falstaff) mit Bryn Terfel in der Titelrolle an der Met, Idamante konzertant mit den Münchner Philharmonikern unter James Levine in der Münchner Philharmonie.
2006/2007
Am 21. Dezember Uraufführung von Tan Duns The First Emporer" an der New Yorker Met mit dem Komponisten am Pult. Die Titelrolle sang Placido Domingo, Susanne Mentzer sang die Rolle der Mutter der Prinzessin Yueyang. Alle Folgevorstellungen im Januar 2007 waren ausverkauft.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc