Cord Garben: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1116

Cord Garben


Biographie Diskographie [19]

Biographie

Geb. in Bad Homburg v.d. Höhe
1965
Studium der Schulmusik an der Musikhochschule Hannover, Klavierunterricht bei Karl Engel und Bernhard Ebert, Dirigieren bei Felix Prohaska
1970
Abschluß an der Musikhochschule und kurze Zeit später Beginn der Tätigkeit als Produzent bei der Deutschen Grammophon
1978
Erste wichtige Aufnahme als Liedbegleiter mit Bernd Weikl: Lieder von Richard Strauss
1982
Zusammenarbeit mit Kurt Moll, Aufnahme der Lieder von Schubert für eine Baßstimme
1986
Aufnahme von Liszt-Liedern mit Hildegard Behrens und 1988 von Loewe-Liedern mit Brigitte Fassbaender
1989
Garben dirigiert seine ersten Klavierkonzerte, am Flügel Arturo Benedetti Michelangeli
1990
Live-Aufnahme von zwei weiteren Mozart-Konzerten mit Benedetti Michelangeli. Nach zwanzigjähriger Tätigkeit Abschied von der Deutschen Grammophon
1993
Garben dirigiert die Radio-Philharmonie Hannover und B. Fassbaender in Weills „Die sieben Todsünden" und
1994
das Deutsche Symphonieorchester Berlin und A. Schmidt in R. Strauss und Mahlers Orchesterliedern (BMG)
1996
Großprojekt der cpo: Gesamtaufnahme der Lieder und Balladen von Carl Loewe (20 CDs)

⇑ nach oben

Klangkultur

Diyang Mei

Gestern fand das letzte Finale beim diesjährigen Musikwettbewerb der ARD statt, bei dem drei Finalisten um die begehrten Preise spielten. Zur Auswahl standen die Viola-Konzerte von Walton, Bartók und Hindemith, Glanzstücke des Repertoires, von denen jedoch nur die beiden letzten aufgeführt wurden, und die Solisten vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der animierten Leitung von Joseph Bastian begleitet wurden.

→ weiter...

Proteste bei der Preisvergabe

Das Aoi Trio aus Japan

Um Vergleichbarkeit bemüht, hatte die Jury beim gestrigen Finale im Fach Klaviertrio wieder einen engen Parcours aufgestellt. Diesmal war neben der Kammersonate von Hans Werner Henze, die in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag feiert – eine Revision erfolgte 1963 – eines der beiden großen Trios von Franz Schubert gefordert.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

Piano Figaro
Årstiderne
Dmitri Shostakovich
Michael Haydn
Einojuhani Rautavaara

Interpreten heute

  • Helsinki Philharmonic Orchestra
  • Sigvards Kļava
  • Latvian Radio Choir
  • Marielle Nordmann
  • Leif Segerstam

Neue CD-Veröffentlichungen

France
Five Seasons
George Frideric Handel
Journey

CD der Woche

Louis Spohr

Louis Spohr

Im Jahre 1805 verliebte sich der Konzertmeister des Gothaischen Hoforchesters Louis Spohr in Dorette Scheidler, ihrerseits Tochter zweier Hofmusiker ...

Heute im Label-Fokus

Ambiente-Audio

Sigfrid Karg-Elert
Charles-Marie Widor
Johann Nepomuk David
Mischa Meyer, Violoncello

→ Infos und Highlights

Thema Liedgesang

RCA 1 CD 82876777162
BIS 1 CD 1510
Schubert’s Friends, Vol. 1
Hanns Eisler<br />Lieder
Hans Pfitzner<br />Orchesterlieder • Orchestral Songs
Franz Liszt<br />Lieder

 

Weitere 62 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

7590

Komponisten
• 346 Kurzbiographien
• 357 tabellarische Biographien

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2018