Boris Giltburg: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1100

Boris Giltburg

Pianist

* 1984 in Moskau

Biographie Diskographie [3]

Biographie

1984
geboren in Moskau. Die Familie übesiedelte bald nach Tel Aviv, wo Boris Giltburg bei Arie Vardi studierte. Noch während des Studiums ging er u.a. mit dem Israel Chamber Orchestra unter der Leitung von Philippe Entremont auf USA-Tournee.
2002
Gewinner des Klavierwettbewerbs von Santander (plus Sony Audience Prize) mit der Interpretation des Klavierkonzerts von Bela Bartók mit dem London Symphony Orchestra unter der Leitung von Rafael Frühbeck de Burgos.
2005
Konzerttournee durch Japan. Debütkonzet mit dem Israel Philharmonic Orchestra im Februar.
2007
Konzert mit dem Philharmonia Orchestra London in der Royal Festival Hall. Seit diesem Debüt ist Boris Giltburg regelmäßiger Gast in jeder Saison in London. "Artist in Residence" beim Cheltenham Festival.
2010
Konzert bei den BBC London Proms. Konzerte im Concertgebouw Amstedam, im Münchner Herkulessaal, in der Tonhalle Zürich und im Teatro San Carlo in Neapel.
2011
Gewinner des Zweiten Preises des Arthur Rubinstein Klavierwettbewerbs in Tel Aviv. Im selben Jahr Einladung zum Klavier-Festival Ruhr.
2013
Erster Preis beim Concours Reine Elisabeth in Brüssel. CD Veröffentlichung mit Sonaten von Rachmaninow, Grieg und Liszt beim Label Orchid Classics.
2016
Im April Solist bei der Deutschen Radio Philharmonie mit dem dritten Klavierkonzert von Rachmaninow unter der Leitung von Giancarlo Guerrero.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc