Anna Prohaska: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Anna Prohaska

* 1983 in Wien

Biographie Diskographie [4]

Biographie

1983
Die 1983 in eine Wiener Musikerfamilie hineingeborene Anna Prohaska studierte noch vor ihrem Abitur an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin unter anderem bei Norma Sharp, Brenda Mitchell und Wolfram Rieger.
ab 2006/2007
Festengagement im Ensemble der Deutschen Staatsoper Unter den Linden, Berlin. Dort sang sie u.a. Papagena (Zauberflöte), Blumenmädchen und Knappe in WagnersParisfal, Modistin in Richard Strauss' Rosenkavalier und Tebaldo in Vedis Don Carlos.
2009
Beendigung ihres Gesangsstudiums; Gastauftritt bei den Berliner Philharmonikern. Im selben Jahr Auftritt bei den Salzburger Festspielen in "Al gran sole cario d'amore" von Luigi Nono mit den Wiener Philharmonikern unter Ingo Metzmacher.
2010
Auszeichnung mit dem Schneider-Schott-Musikpreis, der seit 1986 im Zweijahresrhythmus vergeben wird.
2011
Poppea in Händels Agrippina in der Inszenierung von Vincent Boussard im Februar an der Staatsoper Unter den Linden. René Jacob dirigierte die Akademeie für Alte Musik Berlin. Debüt-Recital bei der Deutschen Grammophon unter dem Titel "Sirène". Am 16. Juli Auftritt bei "Klassik am Odeonsplatz" in München.

Rollen und Besetzungen:

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc