Christiane Klonz: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1100

Christiane Klonz


Biographie Diskographie [6]

Biographie

Aufgewachsen in Mecklenburg-Vorpommern. Erster Musikunterricht in der Musikschule Pachim. Ausbildung am Rudolf Wagner-Régny-Konservatorium in Rostock bei Walther Heinecke-Oertel und Karl-Henz Will, später an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Berlin bei Jürgen Schröder. Nach Abschluss des Konzertexamens holte sich die Pianistin weitere Anregungen in Meisterkursen u.a. bei Justus Frantz, Walter Blankenheim (Saarbrücken), Amadeus Webersinke (Dresden) und Karl-Heinz Kämmerling (Hannover).
1985
Auszeichnung beim Robert-Schumann-Wettbewerb in Zwickau.
1987
Goldmedaille beim Robert-Schumann-Wettbewerb in Zwickau.
1996
Stipendium für ein Jahr von der Konrad-Adenauer-Stiftung, die damit erstmals eine Pianistin förderte.
2000
Seit März ist Christine Klonz Dozentin an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Berlin.
2004
Auszeichnung mit dem "Kunst- und Kulturpreis des Landkreises Parchim".
2005
Ernennung zur Steinway-Künstlerin. Rundfunkaufnahmen für zahlreiche Sender der ARD (NDRKultur, MDR Figaro, RBB Kulturradio, hr-klassik, hr2Kultur, SWR2, Bayern4 Klassik u.a.).

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc