Karel Mark Chichon: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1117

Karel Mark Chichon

britischer Dirigent

* 1971 in London

Biographie Diskographie [5]

Biographie

1971
geboren in London. Studium an der Royal Academy of Music in London (u.a. bei Sir Colin Davis und Sir Simon Rattle), später Assistent von Giuseppe Sinopoli.
1998
Seit 1998 ist er künstlerischer Leiter und Chefdirigent der European Sinfonietta.
1999
Künstlerischer Leiter der Gibraltar Philharmonic Society
2001
Leitung des Abschusskonzert der Beethoven-Festspiele in New York im September
2004/2005
Konzerttourneen durch Europa und die USA mit dem Royal Philharmonic Orchestra und der European Sinfonietta. 2004 Debüt bei den Wiener Philharmonikern.
2007/2008
Dirigat der Premiere von Rossinis Barbier von Sevilla an der Wiener Volksoper im April 2008
2011
Chefdirigent der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern und Nachfolger von Christoph Poppen.
2012
Südamerika-Tournee mit der Deutschen Radio Philharmonie. Dirigat von Rossinis Il barbiere di Siviglia an der Bayerischen Staatsoper.
2013
Vorzeitige Vertragsverlängerung als Chefdirigent der Deutschen Radio Philharmonie bis 2017.
2016
Im Oktober und November Dirigate von Donizettis La Favorite an der Bayerischen Staatsoper mit Elina Garanca als Léonor de Guzman.
2017/18
In der Spielzeit 2017/18 wurde er Chefdirigent des Orquesta Filarmónica de Gran Canaria.

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc