Rebekka Hartmann: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1100

Rebekka Hartmann

* 1981 in München

Biographie Diskographie [3]

Biographie

1981
geboren in München.
1986
Beginn des Geigenunterrichts nach der Suzuki-Methode bei Helge Thelen.
ab 1997
Jungstudentin an der Musikhochschule in München bei Jorge Sutil und Gottfried Schneider. Nach dem Abitur Musikstudium an der University of Southern California in Los Angeles bei Alice Schönfeld, Meisterkurse u.a. bei Wolfgang Marschner, Valery Oistrach und Rainer Kussmaul.
2002
Erhalt des Jascha Heifetz Scholarship Preises.
2004
Erster Preis beim internationalen Musikwettbewer "Pacem in Terris" in Bayreuth.
2005
Zweiter Preis beim internationalen Violinwettbewerb "Henri Mateau". Soloauftritte u.a. mit den Nürnberger Symphonikern, der Staatsphilharmonie Klausenburg, dem Schleswig-Holstein Musikfestival Orchester. Kammermusik mit Christoph Eschenbach und Claudio Bohorquez.
2006
Debüt-CD bei Farao mit der Partita in d-Moll BWV 1004 von J.S. Bach, Hindemiths Sonate für Violine solo op. 11 Nr. 6 und B. A. Zimmermanns Sonate für Violine solo von 1951.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie