Michel Dalberto: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Michel Dalberto

französischer Pianist

* 22.06.1955 in Paris

Biographie

Biographie

1955
geboen in Paris. Erster Klavierunterricht ab dem dritten Lebensjahr.
1968
Als Dreizehnjähriger wurde er in die Klasse von Vlado Perlemutter am Pariser Konservatorium aufgenommen, wo er seine Ausbildung 9 Jahr später abschloss. Noch während des Studiums gewann er den 1. Mozart-Wettbewerb in Salzburg und den Clara-Haskil-Preis in Vevey.
1978
Erster Preis beim Internationalen Pianistenwettbewerb in Leeds, Großbritannien.
ab 1980
Internationale Konzerttätigkeit als Kammerusiker und Solist, Einladungen zu großen Festivals, Michel Dalberto ist der einzige lebende Pianist, der Schuberts Gesamtwerk für Klavier aufgeführt und eingespielt hat. Seine mit Renaud und Gautier Capuçon und dem Quatuor Ebène realisierte Gesamteinspielung von Faurés Kammermusikwerken bekam u.a. den "Echo Klassik"- Preis.
1991-2009
Vorsitz der Jury des Clara Haskil Klavierwettbewerbs.
1996
Auszeichnung mit dem Nationalen französischen Verdienstorden als Chévalier dans l'Ordre National du Métrite.
2011
Ernennung zum Professor am Pariser Konservatorium.
2016
Recital beim Festival Piano au Musée Wärth im Elsass.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc