Sian Edwards: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Sian Edwards

* 1959

Biographie

Biographie

1959
Sian Edwards wurde 1959 geboren und absolvierte ihr Studium am Royal Northern College of Music London und am Konservatorium in Leningrad.
1984
Gewinnererin der ersten "Leeds Conductors' Competition".
1986
Operndebüt an der Royal Scottish Opera (Kurt Weill, Mahagonny).
1988
Dirigat am Royal Opera House London (Michael Tippett: The Knot Garden), UA von Mark Anthony Turnages Oper "Greek" bei der Münchner Biennale.
ab 1989-1993
Regelmäßige Arbeit an der English National Opera (u.a. Prokofieff: "Der Spieler").
1933-1995
Musikdirektorin der English National Opera.
2001
Finnische Nationaloper Helsinki: Adams "The Death of Klingshoffer", Oper Frankfurt, Britten: "Peter Grimes", Helsinki: Berlioz: "La Damnation de Faust". Gastdirigate beim City of Birmingham Orchestra, Cleveland Orchstra, Philadelphia Orchestra, Royal Philharmonic Orchestra, Pttsburgh Symphony Orchestra u.v.a.
2007
Am 28. Febr. 2007 österr. Erstaufführung von André Previns "A Streetcar Named Desire" (Endstation Sehnsucht) nach Tennesee Williams am Theater an der Wien.
2008
Dirigat der Wiederaufnahme von Tschaikowskys "Pique Dame" an der Oper Frankfurt (Regie: Christian Pade).

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

"Inspiration"
Giacomo Puccini
François Campion
Felix Mendelssohn Bartholdy
Colors

Interpreten heute

  • Andreas Groethuysen
  • Yaara Tal

Neue CD-Veröffentlichungen

A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner
De Meglio 1826

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Tacet

The Koroliov Series Vol. XIX
Domenico Scarlatti
Wilhelm Furtwängler
Mieczysław Wajnberg

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

Johann Sebastian Bach
Claude Debussy<br />Préludes pour piano
Arnold Bax<br />Complete Piano Sonatas
Tudor 1 CD 7157
Hungaroton 1 DVD-Video HDVD 32371
Naxos 1 CD 8.555999

 

Weitere 51 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

443

Opern mit Besetzungsangaben

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc