Alan Buribayev: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Alan Buribayev

Dirigent

* 1979

Biographie

Biographie

1979
Alan Buribayev wurde 1979 in eine kasachische Musikerfamilie geboren. Zunächst studierte er in seiner Heimat Violine und Dirigieren und setzte dann sein Dirigierstudium bei Uroš Lajovic in Wien fort.
2004-2007
Erster Dirigent des Astana Symphony Orchestra in Kasachstan und GMD am Meininger Theater.
2006-2012
Nach Stationen beim Norrköping Symphony Orchestra in Schweden und Brabant Philharmonic Orchestra in Eindhoven, Niederlande, die er zwischen 2006 und 2012 leitete, ist er seit 2010 Chefdirigent beim RTÉ National Symphony Orchestra in Dublin. Einladungen zu Gastdirigaten erhielt er von namhaften Orchestern wie dem London Philharmonic, City of Birmingham, dem Gothenburg Symphony Orchestra, dem Leipziger Gewandhausorchester, der Dresdner Philharmonie, den Sankt Petersburger Philharmoniker, dem Russische Nationalorchester und Bolshoi Orchestra.
2015/15
Zur Saison 2014|2015 ist Alan Buribayev zum Ersten Gastdirigenten des Japan Century Symphony Orchestra in Osaka ernannt worden. Zeitgleich trat er seine Stelle als Chefdirigent am Opernhaus der kasachischen Hauptstadt Astana an.
2017
Anfang März zum dritten Mal am Pult des Deutschen Symphonie Orchesters Berlin mit Daniel Müller-Schott als Solist. Der Dirigent leitet ein Programm mit russischer Musik: /(Tschaikowski, Glinka und Balakirev).

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc