Manuel Fischer-Dieskau: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1127

Manuel Fischer-Dieskau

Cellist

* 1963 in Berlin

Biographie

Biographie

1963
geboren in Berlin als Sohn der Cellistin Irmgard Poppen und des Baritons Dietrich Fischer-Diskau. Ab dem fünften Lebensjahr erhielt er Cellounterricht
ab 1982
Studium an der Universität der Künste Berlin bei Wolfgang Boettcher. Stipendiat der Studienstiftung des Deutsches Volkes und Aufenthalte an der Indiana University in Bloomington, USA bei Janos Starker sowie bei William Pleeth in London und Arto Noras In Helsinki.
1987
Solocellist des NDR Sinfonieorchesters Hamburg.
1989-1995
Mitglied des renommierten Cherubini-Quartetts mit internationalen Einladungen und CD-Aufnahmen für EMI.
1998-2007
Erster Solocellist im Sinfonieorchester des Saarländischen Rundfunks (heute Deutsche Radio Philharmonie) mit der er auch vielfach als Solist hervorgetreten ist.
2007
Manuel Fischer-Dieskau wurde im Jahr 2007 als Professor für Violoncello und Kammermusik an die Hochschule für Musik der Johannes Gutenberg Universität in Mainz berufen.
2014/15
Künstlerischer Leiter der Wiesbadener Konzertreihe amici dell' arte.

⇑ nach oben

Perkussives Leuchtfeuer

Kai Strobel erhielt den 1. Preis im Fach Schlagzeug

Gestern nachmittag stellten sich die drei Finalisten im Fach Schlagzeug den hohen Anforderungen der Aufführung eines Konzerts für ihr Instrumentarium. Engagiert begleitet vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung der Dirigentin Eun Sun Kim kamen zwei Highlights des Repertoires zur Aufführung.

→ weiter...

Fröhliche Frühromantik für Fagottisten

Mathis Stier, Fagott, erhielt den 2. Preis und den Publikumspreis

Für das „große Finale“ hatten die Kandidaten die Auswahl zwischen dem mit der italienischen Oper kokettierenden Concertino von Bernhard Crusell und einem der beiden größer dimensionierten Konzerte von Carl Maria von Weber oder Johann Nepomuk Hummel.

→ weiter...

Referenz-Aufnahmen

aus dem Themenbereich
Karneval

Ensemble del Arte
Stravinsky
TYXart 1 CD TXA14040
Am Samowar
ALLES WALZER ! ... oder was ?

Neue CD-Veröffentlichungen

Fritz Volbach
Zero to Hero
Heino Eller
Carl Czerny

CD der Woche

Lars Vogt

Lars Vogt

Gibt es noch unentdeckte Aspekte in Mozarts so häufig eingespielten Klaviersonaten? Dieser Frage muss sich jede Neuaufnahme stellen. Wir hatten den ...

Weitere 67 Themen

Heute im Label-Fokus

Thorofon

Barock trifft Moderne
Robin Hoffmann
Wagner-Zyklus
"Sie liebten sich beide."

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

7708

Komponisten
• 386 Kurzbiographien
• 362 tabellarische Biographien

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019