John Neumeier: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1100

John Neumeier

* 24.02.1942 in Milwaukee

Biographie

Biographie

1942
geboren am 24.2.1942 in Milwaukee/USA.
1952
Beginn der Tanzausbildung. Stationen seiner Ausbildung waren Chicago, Kopenhagen und London.
1963
John Cranko holt ihn nach Stuttgart, wo er zum Solisten avanciert und erste eigene Choreographien kreiert.
1969
Ernennung zum Ballettdirektor in Frankfurt.
1973
Ernennung zum Leiter des Hamburger Balletts, das unter seiner Führung zu einer international anerkannten Comagnie wird. Er interpretiert die klassischen Ballette neu und entwickelt eigene,moderne Choreographien, erstmals auch Tanzschöpfungen zur Musik Schnittkes.
1987
Der Hambuger Senat ernennt Neumeier zum Professor.
1996
Ausszeichnung mit der Nijinsky-Medaille durch das polnische Ministerium für Kunst und Kultur.
2000
Auszeichnung mit dem dänischen "Danneborg-Orden" in Gold.
2001
Auszeichnung mit dem Bayerischen Theaterpreis für seine Choreographie "Nijinsky" übr Leben und Werk des russischen Tänzers und Choreographen Vaslav Nijinsky, eines der führenden Tänzers des berühmten "Ballett russes" der zwanziger Jahre.
2002
Auszeichnung mit der "Goldenen Maske", dem höchsten Theaterpreis Russlands.
6.7.2003
Der Hamburger Senat verleiht Neumeier die Medaille für Kunst und Wissenschaft als Anerkennung seiner Leistungen als Ballettchef. Die Medaille wird ihm zum Abschluss der Hamburger Ballett-Tage nach einer Nijinski-Gala überreicht.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc