Norine Burgess: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Norine Burgess


Biographie Diskographie [3]

Biographie

Geboren in Kanada. Studium an der Universität von Calgary und an der Opernschule von Toronto. Parallel dazu Ensemblemitglied der Canadian Opera Company, wo sie in Electra, Suor Angelika, Lulu, Der Rosenkavalier, Le nozze di Figaro (Cherubino), Ariadne auf Naxos (Dryade), La Traviata (Flora) sowie Die Zauberflöte (2. Dame) mitwirkte.
1997
Debüt bei den Salzburger Festspielen als 2. Dame in Mozarts Die Zauberflöte.
1998
Altpartie in Haydns Harmoniemesse.
2000
Neris in Cherubinis Medea unter Sir Charles Mackerras.
1999/2000
Großer Erfolg als Maddalena in Verdis Rigoletto an der Vancouver Opera.
2002
Nach der Geburt ihrer Zwillinge feiere Norine Burgess ihr Comeback auf der Konzertbühne Toronto. Sie ist mit ihrem Sangerkollegen Michael Schade verheiratet.
2004
Debüt an der Wiener Volksoper als Miss Mary Lloyd in Kálmáns Die Herzogin von Chicago.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc