Gustavo Dudamel: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Gustavo Dudamel

* 1981

Biographie Diskographie [2]

Biographie

1981
geboren in Venezuela.
1999
Seit 1999 Dirigent des Nationalen Simon Bolivar Jugendorchesters von Venezuela mit jahrlich ca. 120 Konzerten. Das Jugendorchester hat in der Zeit seines 30jährigen Bestehens musikalische Erziehungsprogramme für ca. 250.000 Kinder und Jugendliche entwickelt.
2004
Gewinner des Gustav-Mahler-Dirigentenwettbewerb der Bamberger Symphoniker und Beginn der internationalen Karriere.
2005
Österreichdebüt mit der Camerata Salzburg mit einem Programm mit Werken von Haydn, Mozart, und Barber am 15.07.2005. Am 08.08.2005 Debüt bei den Londoner "Proms" mit den Göteborger Symphonikern anstelle des erkrankten Neeme Järvi. Im Herbst Europa-Tournee mit dem Youth Orchestra of Venezuela. Am 10. und 11. Okt. 2005 kurzfristiges Einspringen für den erkrankten André Previn beim 1. Akademiekonzert der Bayerischen Staatsoper (Programm: W.A. Mozart: Ouvertüre zu Le nozze di Figaro und Sinfonie Nr. 39, Es-Dur KV 543 sowie L. van Beethoven: Sinfonie Nr., 4 B-Dur, op. 60).
2006
Berufung zum Chefdirigenten der Göteborger Symphoniker ab der Saison 2007/2008.
2009
Gustavo Dudamel ist als „Künstler des Jahres“ bei den Classical Brit Awards ausgezeichnet worden und erhält den Saeculum-Musikpreis der Dresdner Musikfestspiele. Berufung zum Chefdirigenten des Los Angeles Philharmonic Orchestra.
2010
Die Konzerte zum Jahresende am 29., 30. und 31. Dezember 2010 der Berliner Philharmoniker sind in diesem Jahr den großen französischen Komponisten gewidmet: Offenbach, Berlioz, Ravel, Bizet und Saint-Saëns. Unter der Leitung von Gustavo Dudamel gastiert an diesen Abenden Elina Garanca mit Arien aus den Opern Carmen, La Damnation de Faust und Samson et Dalila.
2013
Im Januar ausverkaufte Konzerte mit Lang Lang und den Berliner Philharmonikern. Wegen einer schweren Grippeerkrankung musste Gustavo Dudamel im November kurzfristig seine Konzerte mit den Bamberger Symphonikern absagen. Er bedauert dies umso mehr, als die Konzerte an seinen Gewinn des ersten Bamberger Symphoniker Gustav-Mahler-Dirigentenwettbewerbs vor fast zehn Jahren erinnern sollten. Lahav Shani, der Gewinner des diesjährigen Dirigentenwettbewerbs, hat die Leitung der Konzerte übernommen.
2014
Im Juni Leitung des Waldbühnekonzerts und Gastauftritte mit den Berliner Philharmonikern in bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, in Florenz und Verona. Die Konzertsaison 2014/15 der Wiener Philharmoniker beginnt im September mit einer Reise unter der Leitung von Gustavo Dudamel. Dabei spielt das Orchester nicht nur traditionellerweise beim Lucerne Festival und in Japan im Rahmen der Wiener Philharmoniker-Woche, sondern gestaltet unter anderem auch das Eröffnungskonzert in der neu errichteten Shanghai Symphony Hall.
2015
Vertragsverlängerung bis Ende der Saison 2021/22 beim Los Angeles Philharmonic Orchestra und Ernennung zum Music Director.

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Referenz-Aufnahmen

aus dem Themenbereich
Komponisten aus Asien

East Meets West
East Meets West
Sony Classical 2 CD S2K 89927
Into the Depth of Time
BIS 1 CD 1322

Neue CD-Veröffentlichungen

Richard Heuberger
A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Ambiente

Mischa Meyer, Violoncello
Hugo Distler
Naji Hakim<br />Orgelwerke / Organ Works
Anton Heiller

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

cpo 1 CD 777 585-2
Arnold Schönberg<br />Complete Piano Music
Arnold Bax<br />Complete Piano Sonatas
Passion
Transart 1 CD TR150
Frédéric Chopin<br />Études with transcriptions by Leopold Godowsky

 

Weitere 52 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

0

Festivals

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc