Benjamin-Gunnar Cohrs: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Benjamin-Gunnar Cohrs


Biographie

Biographie

1965
geboren in Hameln.
seit 1984
publizistische Tätigkeit für Tages-, Fach- und Monatspresse; musikalische Tätigkeit als Flötist, Sänger und Dirigent.
seit 1988
Musikwissenschaftliche Veröffentlichungen und Vortragender auf internationalen Symposien.
1994
Konzertdiplom der Hochschule für Künste Bremen (Konzertdirigieren, Gesang, Querflöte).
seit 1994
künstlerische Vertretung durch die Agentur Arte Music, München.
seit 1995
Autor und Moderator von Musikbeiträgen für verschiedene Rundfunksender; Mitarbeiter der Gesamtausgabe der Werke Anton Bruckners, Wien.
1996
Postgraduierten-Diplom der University of Adelaide (Musikwissenschaften); Aufgabe der Tätigkeit als Flötist und Sänger.
1996-2001
Quellenstudien und kritische Neuausgabe von Bruckners Neunter Sinfonie; verschiedene Hospitanzen und Assistenzen bei namhaften Dirigenten.
6.11.2000
Internationales Dirigierdebut in Moskau (Russisches National Orchester).
22.4.2001
Werkstattkonzert zum Finale von Bruckners Neunter in der Tonhalle Düsseldorf (im Rahmen des Abschieds der Philharmonia Hungarica).
28.9.2001
Japanisches Dirigierdebut in Tokyo (Bruckner/Royal Flanders Philharmonic, Antwerpen).
Februar 2002
Ernennung zum ersten Gastdirigenten und musikalischen Berater des New Queen's Hall Orchestra (London)
8.10.2002
Österreichische Erstaufführung von Bruckners Neunter mitsamt Finale im Toscana Congreß, Gmunden (Tschechische Staatsphilharmonie Ostrava).

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc