Renato Bruson: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Renato Bruson


Biographie Diskographie [2]

Biographie

1936
geboren in Granze, Ausbildung am Konsevatorium in Padua
1961
Debüt beim Festival von Spoleto als Conte di Luna
1969
Debüt an der New Yorker Met als Enrico in Donizettis "Lucia di Lammermoor"
1972
Debüt an der Mailänder Scala als Vater in Donizettis "Linda di Chamonix"
1976
Debüt an der Covent Garden Opera, London, als Ankerström
1977
Debüt an der Wiener Staatsoper als Don Carlo in Verdis "La forza del destino"
1981/82
Duca d'Alba in Florenz
1982
Falstaff (Titelpartie) in Los Angeles
1988
Don Giovanni an der Deutschen Oper Berlin
1988
Posa in Verdis "Don Carlo" an der Wiener Staatsoper
1990
Jago in Verdis "Otello" an der Bastille Opéra, Paris
1991
Konzertante Aufführung von Franchettis "Cristofero Colombo" in der Alten Oper Frankfurt
1996
Stankar in Verdis "Stiffelio" an der Wiener Staatsoper, Ernennung zum Ehrenmitglied dieses Hauses
1998
Guido di Monforte in Verdis "Vespri siciliani" an der Wiener Staatsoper
1999
Macbeth (Titelpartie) an der Mailänder Scala

Rollen und Besetzungen:

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc