Edda Moser: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Edda Moser

* 27.10.1938 in Berlin

Biographie Diskographie [3]

Biographie

1941
geboren am 27.10. in Berlin als Tochter des Musikwissenschaftlers Hans Joachim Moser. Gesangsausbildung in ihrer Heimatstadt.
1962
Debüt in Berlin, anschließend Choristin in Würzburg, kleinere Engagements in Hagen und Bielefeld.
1968
Debüt bei den Salzburger Osterfestspielen (Rheingold) unter Karajan, Met-Debüt mit dieser Produktion als Gastspiel.
1970
Großer Erfolg als Königin der Nacht (Zauberflöte) in New York.
1977
Als einziges Beispiel für die menschliche Gesangskunst wurde Edda Mosers Aufnahme von Mozarts "Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen..." (Zauberflöte) mit der Raumkapsel Voyager II in den Weltraum geschickt.
1981
Electra (Idomeneo) in Berlin
1986
Salome in Paris, Marschallin u.a. in Karlsruhe, daneben erfolgreich als Senta (Der fliegende Holländer), Donna Anna (Don Giovanni), Sieglinde (Walküre) sowie als Lied- und Oratoriensängerin. Professorin für Gesang an derStaatlichen Hochschule für Musik, Köln.

Rollen und Besetzungen:

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc