Alan Gilbert: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1100

Alan Gilbert

* 23.02.1967 in New York

Biographie Diskographie [9]

Biographie

1967
geboren in New York; erster Violinunterricht durch seine Eltern (beide Geiger im New York Philharmonic Orchestra). Studium in Harvard, Komposition bei Leon Kirchner, Peter Lieberson und Earl Kim, sowie Violine bei Masuko Ushioda am New England Conservatory of Music. Abschluss des Studium am Curtis Institute of Music in Philadelphia und an der Juilliard School of Music.
1993
Als Violin- und Violaspieler war er für zwei Jahre Substitut im Philadelphia Orchestra, bevor er 1993 zweiter Konzertmeister im Santa Fé Opera Orchestra wurde.
1994
Erster Preis beim Dirigentenwettbewerb von Genf.
1995-1997
Assistant Conductor beim Cleveland Orchestra.
2000-2008
Von Januar 2000 bis Juni 2008 war Alan Gilbert Chefdirigent und künstlerischer Berater des Royal Stockholm Philharmonic Orchestra. Daneben hat er sich eine Karriere als Gastdirigent aufgebaut und ist unter anderem mit Orchestern wie dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, den Bamberger Symphonikern, dem Orchestre de Paris, dem Tonhalle Orchester Zürich, dem London Philharmonic Orchestra, dem New York Philharmonic Orchestra, dem Los Angeles Philharmonic Orchestra, dem Concertgebouw Orchestra, dem Cleveland Orchestra sowie mit dem NHK Symphony Orchestra aufgetreten.
2003
Music Director der Santa Fe Opera.
2004/2005
Mit Beginn der Saison 2004/05 hat Alan Gilbert das Amt des Ersten Gastdirigenten beim NDR Sinfonieorchester übernommen. Mit dem Orchester hat er zahlreiche Tourneen unternommen.
2007
Ernennung zum Music Director des New York Philharmonic Orchestra ab 2009 und Nachfolger von Lorin Maazel.
2012
Vertragsverlängerung als Künstlerischer Leiter und Chefdirigent der New Yorker Philharmoniker bis zur Saison 2016/17.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc