Mathias Fischer-Dieskau: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Mathias Fischer-Dieskau

* 1951 in Berlin

Biographie

Biographie

1951
geboren in Berlin als ältester Sohn des Baritons Dietrich Fischer-Dieskau und der Cellistin Irmgard Poppen. Studium der Architektur, Germanistik und Geschichte.
1972-1974
Assistent am Theater Basel und bei den Salzburger Festspielen. Gründung einer der ersten freien Operngruppen, das Junge Ensemble für Musiktheater, das sich für selten gespielte Werke der Opernliteratur engagierte (Simplicius Simplicissimus von Karl Amadeum Hartmann u.a.).
ab 1980
Zusammenarbeit mit dem Berliner Grips-Theater. Zu den größten Erfolgen zählte dabei "Ab heute heißt du Sara".
1983
Bühnenbild zu "Jakob Lenz (Wolfgang Rihm) an der Deutschen Oper Berlin.
1992
Revue zur Berliner Zeitgeschichte "Ufa-Revue".
1993
Bühnenbild zum "Rosenkavalier" am Theatre du Châtelet in Paris (Regie: Adolf Dresen, Dirigent: Armin Jordan).
1994
Ausstattung für die Revue "Blue Jeans".
1995
Bühnenbild zu Brittens "Peter Grimes" am Pariser Theatre du Châtelet (Regie: Adolf Dresen, Dirigent Jeffrey Tate).
1997
Bühnenbild zu "Arabella" von Richard Strauss am Aalto-Theater Essen (Regie: Adolf Dresen, Dirigent: Stefan Soltesz).
2001
Ausstattung von Schostakowitschs "Lady Macbeth von Mzensk" am Grand Theatre de Genève (Regie: Nikolaus Brieger, Dirigent: Armin Jordan).
2002
Bühnenbild am Deutschen Theater Berlin zu "Zeugenstand" in der Regie von Andreas Dresen.
2003
Brittens "Turn of the Screw" am Grand Théatre de Genève (Regie: Nicolas Brieger, Dirigent: Jeffrey Tate).
2006
Deutsches Theater Berlin: Schauspielausstattung zu Ödon von Horváths "Kasimir und Karoline".
2009
Ausstattung am Burgtheater Wien "Der Schein trügt" von Thomas Bernhard. Regie: Nicolas Brieger.
2010
An der Volksoper Wien Bühnenbild zur Operette "Die Blume von Hawaii" von Paul Abraham.
2012
Bühnenbild zu Smetanas "Die verkaufte Braut" an der Wiener Staatsoper.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc