Calixto Bieito: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1115

Calixto Bieito


Biographie

Biographie

1963
geboren in Miranda de Ebro, Nordspanien. Im Alter von 15 Jahren übersiedelt die Familie nach Katalonien. Leitet in Barcelna das Theatre Romea und das Fàcyl Festival in Salamanca. Seine Operninszenierungen bei denen Gewaltexzesse und oftmals viel Blut gezeigt werden, ließen ihn zum umstrittenen "Scandalregisseur" werden. In Deutschland hat er seit 2002 regelmäßig an vielen Theatern Oper inszeniert, meist mit lebhaftem Pro- und Contra in den Feuilletons.
2001
Inszenierung von Verdis Un Ballo in Maschera in Barcelona, die einen Skandal hervorruft.
2002
Verdis Il trovatore in Hannover.
2004
Mozarts Entführung aus dem Serail an der Komischen Oper Berlin.
2006
Theater Basel: Verdis Don Carlos.
2007
Staatstheater Stuttgart: Jenufa.
2008
Staatstheater Stuttgart: Der fliegende Holländer.
2009
Inszenierung von Alban Bergs Lulu in Basel. Am Theater Freiburg La vida breve von Manuel de Falla.
2010
Im März Wagners Parsifal an der Staatsoper Stuttgart, im Dezember Beethovens Fidelio an der Bayerischen Staatsoper - musikalische Leitung: Daniele Gatti.
2011
Inszenierung von Georg Friedrich Händels Oratorium Il trionfo del tempo e del disinganno (Der Triumph von Zeit und Enttäuschung) an der Staatsoper Stuttgart (Premiere am 28. Mai 2011).

⇑ nach oben

Klangkultur

Diyang Mei

Gestern fand das letzte Finale beim diesjährigen Musikwettbewerb der ARD statt, bei dem drei Finalisten um die begehrten Preise spielten. Zur Auswahl standen die Viola-Konzerte von Walton, Bartók und Hindemith, Glanzstücke des Repertoires, von denen jedoch nur die beiden letzten aufgeführt wurden, und die Solisten vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der animierten Leitung von Joseph Bastian begleitet wurden.

→ weiter...

Proteste bei der Preisvergabe

Das Aoi Trio aus Japan

Um Vergleichbarkeit bemüht, hatte die Jury beim gestrigen Finale im Fach Klaviertrio wieder einen engen Parcours aufgestellt. Diesmal war neben der Kammersonate von Hans Werner Henze, die in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag feiert – eine Revision erfolgte 1963 – eines der beiden großen Trios von Franz Schubert gefordert.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

Piano Figaro
Årstiderne
Dmitri Shostakovich
Michael Haydn
Einojuhani Rautavaara

Interpreten heute

  • Helsinki Philharmonic Orchestra
  • Sigvards Kļava
  • Latvian Radio Choir
  • Marielle Nordmann
  • Leif Segerstam

Neue CD-Veröffentlichungen

France
Five Seasons
George Frideric Handel
Journey

CD der Woche

Louis Spohr

Louis Spohr

Im Jahre 1805 verliebte sich der Konzertmeister des Gothaischen Hoforchesters Louis Spohr in Dorette Scheidler, ihrerseits Tochter zweier Hofmusiker ...

Heute im Label-Fokus

Ambiente-Audio

Sigfrid Karg-Elert
Charles-Marie Widor
Johann Nepomuk David
Mischa Meyer, Violoncello

→ Infos und Highlights

Thema Liedgesang

Gustav Mahler: Lieder • Songs
Calliope 1 CD CAL 9359
Teresa Berganza
Erich J. Wolff
Ondine 2 CD ODE 998-2D
Franz Liszt • Antonín Dvořák

 

Weitere 62 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

7584

Komponisten
• 346 Kurzbiographien
• 357 tabellarische Biographien

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2018