Johan Botha: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1127

Johan Botha

* 1965 in Rustenburg

Biographie Diskographie [8]

Biographie

1965
geboren in Rustenburg, Südafrika. Gesangsausbildung in Praetoria, Südafrika.
1990
Engagement im Bayreuther Festspielchor, anschließend erstes Engagement in Kaiserslautern, dort Debüt in Verdis "Un ballo in maschera". Es folgten Engagements in Hagen, Dortmund und Bonn.
1993-1995
Debüt als Pinkerton in Puccinis "Madame Butterfly" an der Opéra de Bastille, Paris - Beginn der internationalen Karriere. Anschließend Engagements an die Komische Oper Berlin (Canio), die Staatsoper Hamburg (Florestan), das Grand Théâtre de Genève (Titelpartie von Mozarts "Idomeneo"), Royal Opera House Covent Garden, London (Rodolfo in "La Bohème") und die Mailänder Scala (Pinkerton in "Madama Butterfly").
1996
Am 20. Februar Debüt an der Wiener Staatsoper als Cavaradossi in "Tosca".
1996/1997
Sou Chong in Das Land des Lächelns an der Wiener Volksoper, dort auch Debüt als Pollione ("Norma") und Stolzing ("Die Meistersänger von Nürnberg").
1997
Debüt an der Metropolitan Opera, New York als Canio ("I Pagliacci").
2000
Rollendebüt als Radames ("Aida") an der Staatsoper Unter den Linden, Berlin.
2003
Verleihung des Titels "Kammersänger" durch Ioan Hollender und Staatssekretär Franz Morak am 3. Juni 2003 in der Wiener Staatsoper nach insgesamt 75 Vorstellungen an diesem Haus in div. Rollen (Cavaradossi, Lohnengrin, Florestan, Canio, Turiddu, Kalaf und Stolzing).

Rollen und Besetzungen:

⇑ nach oben

Perkussives Leuchtfeuer

Kai Strobel erhielt den 1. Preis im Fach Schlagzeug

Gestern nachmittag stellten sich die drei Finalisten im Fach Schlagzeug den hohen Anforderungen der Aufführung eines Konzerts für ihr Instrumentarium. Engagiert begleitet vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung der Dirigentin Eun Sun Kim kamen zwei Highlights des Repertoires zur Aufführung.

→ weiter...

Referenz-Aufnahmen

aus dem Themenbereich
Russische Ballettmusik

Ondine 2 CD ODE 1167-2D
cpo 2 CD 999 976-2
cpo 1 CD 999 974-2
Igor Strawinsky
DG 1 CD 00289 477 5480

Neue CD-Veröffentlichungen

Fritz Volbach
Zero to Hero
Heino Eller
Carl Czerny

CD der Woche

Lars Vogt

Lars Vogt

Gibt es noch unentdeckte Aspekte in Mozarts so häufig eingespielten Klaviersonaten? Dieser Frage muss sich jede Neuaufnahme stellen. Wir hatten den ...

Weitere 67 Themen

Heute im Label-Fokus

BIS

Masaaki Suzuki plays Bach
Gustav Mahler
C.P.E. Bach
Haochen Zhang

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

59666

Werke

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019