Edo de Waart: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1100

Edo de Waart

* 01.06.1941 in Amsterdam

Biographie

Biographie

1.6.1941
geboren in Amsterdam; Er sudierte bis 1963 Oboe, Klavier und Dirigieren am Sweelinck-Konservatorium in Amsterdam. Erstes Engagementals Solist beim Concertgewouw Orchestra Amsterdamm. Neben seiner Orchestertätigkeit, studiert de Waart bei Franco Ferrara in Hilversum Dirigieren.
1964
Gewinner des Mitropoulos Dirigentenwettbewerb in New York.
1965-1966
Assistent bei Leonard Bernstein beim New York Philharmonic Orchestra.
1966-1967
Assistent von Bernard Haitink beim Concertgebouw Orchestra Amsterdam. 1967 Gründung des Niederländischen Bäser-Ensembles, das er bis 1971 leitet.
1967-1973
Gastdirigent bei den Rotterdamer Philharmonikern
1973-1979
Musikdirektor bei den Rotterdamer Philharmonikern.
1975
Ernennung zum Principal Guest Conductor beim San Francisco Symphony Orchestra. UA von "Gitimalya" von Toru Takemitsu.
1977-1985
Music Director des San Francisco Symphony Orchestra.
1979
Bayreuth-Debüt mit "Lohengrin".
1980
UA von Variations for Winds, Strings und Keyboards von Steve Reich.
1986-1995
Chefdirigent des Minnesota Symphony Orchestra
1989-2004
Chefdirigent des Philharmonieorchesters von Radio Hilversum.
ab 2004
Chefdirigent des Hongkong Philharmonic Orchestra.
2007
Ab Oktober Nachfolger von Alan Gilbert als Chefdirigent der Santa Fe Opera.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie