Trio Parnassus: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Trio Parnassus


Biographie Diskographie [9] Texte [1]

Biographie

1982
Trio Parnassus wird gegründet von dem Cellisten Michael Groß, dem Pianisten Friedemann Rieger und dem Geiger Wolf-Dieter Streicher.
1989
Der Pianist Chia Chou ersetzt Friedemann Rieger.
1991
Fertigstellung der Aufnahme sämtlicher Klaviertrios von Mozart.
1996
Amerika-Debüt des Trios im New Yorker Lincoln Center. Der Geiger Wolfgang Schröder wird Mitglied des Trio Parnassus.
1997
Debüt in London in der Wigmore Hall.
1999
Debüt in Washington in der National Gallery.
2001
Echo-Klassik-Preis der deutschen Phono-Akademie.
2008
Zweiter "Echo-Klassik"-Preis für die Aufnahme des Klaviertrios op. und der Suite op. 23 von Erich Wolfgang Korngold.
2009
Tourneen nach Belgien, England und Spanien. Einladung zum Usedomer Musikfestival. Die Einspielung von Kammermusik von Peteris Vasks erhält eine Nominierung für den BBC-Award.
2010
Einladung zum Rheingau-Musikfestival.
2012
Jubiläumskonzert in der Liederhalle Stuttgart zum 30-jährigen Bestehen des Trios.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc