Yan Pascal Tortelier: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Yan Pascal Tortelier

* 19.04.1947 in Paris

Am 19. April 2017 kann der französische Geiger und Dirigent Yan Pascal Tortelier seinen 70. Geburtstag feiern. Der Sohn des Cellisten Paul Torteilier erhielt ab dem vierten Lebensjahr Klavier- und Violinunterricht, später gehören zu seinen Lehrern Henri Challon, Nadja Boulanger und Franco Ferrara, bei dem er an der Accademia Chigiana in Siena studiert. 1970 wird er in Tanglewood mit dem C.D. Jackson Prize ausgezeichnet, zwei Jahre später ist er Preisträger beim Internationalen Tibor-Varga-Wettbewerb. Von 1974-1982 hat er die Position des Konzertmeisters und stellvertretenden Dirigenten beim Orchestre National du Capitole de Toulouse inne, in den Folgejahren überwiegt die Dirigententätigkeit. 1988 wird er Chefdirigent des Ulster Orchestra in Irland, es folgen Chefpostionen beim BBC Philharmonic Orchestra in Manchester (1992-2003), beim Pittsburgh Symphony Orchestra (2005-2008) und beim Sao Paulo Symphony Orchestra (2009-2011). Im September 2016 wurde Yan Pascal Tortelier zum Chefdirigenten des Iceland Symphony Orchestra ernannt und unterzeichnete einen Dreijahresvertrag.

Biographie Diskographie [5]

Biographie

19.4.1947
geboren in Paris (Frankreich) als Sohn des Cellisten Paul Tortellier.
1951
Erster Geigenunterrich im Alter von vier Jahren.
1961
Erster Preis im Fach Violine am Conservatoire de Paris. Studien bei Nadia Boulanger in Paris und Franco Ferrara an der Accademia Chigiana in Siena.
1970
Auszeichnung in Tanglewood mit dem C.D. Jackson Prize.
1972
Preisträger beim Intern. Tibor Varga Wettbewerb.
1974-1982
Konzertmeister und stellvertretender Dirigent beim Orchestre National du Capital de Toulouse.
1988
Chefdirigent des Ulster Symphony Orchestra in Irland. Daneben mehr und mehr Gastdirigate in aller Welt.
1992-2003
Ständiger Gastdirigent des BBC Philharmonic Orchestra London. Zum 10-jährigen Jubiläum bei diesem Orchester, Ernennung zum Ehrendirigent. Gastdirigent beim Pittsburgh Symphony Orchesra.
2009
Nachfolger von John Neschling beim Orquestra Sinfonica do Estado de Sao Paolo, Brasilien.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc