Yuri Temirkanov: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Yuri Temirkanov

* 10.12.1938 in Zaragej

Biographie Diskographie [3]

Biographie

1938
geboren in Zaragej, damals UdSSR.
1953
Beginn der Ausbildung am Konservatorium von Leningrad im Fach Violine und Viola sowie Orchesterleitung bei Ilja Mussin und Nikolai Rabinowitsch.
1962
Abschluß des Violinstudiums mit Diplom.
1963
Abschluß des Dirigierstudiums mit Diplom.
1964
Kapellmeister an der Leningrader Oper.
1966
!. Preisträger beim allsowjetischen Dirigentenwettbewerb, der seit 30 Jahren nicht mehr ausgetragen wurde. Als Folge davon Gastdirigate in allen Teilen der Sowjetunion.
1967
Stellvertreter von Jewgenj A. Mrawinsky bei den Leningrader Philharmonikern und Chefdirigent an der Leningrader Oper.
1977-1988
Chefdirigent und künstlerischer Leiter des Kirov-Theaters Leningrad. 1977 erstes Gastspiel beim Royal Philharmonic Orchestra London.
1979
Ernennung zum Principal Guest Conductor des Royal Philharmonic Orchestra. Daneben Gastdirigate in Birmingham und beim BBC Orchestra.
1988
Im April Ernennung zum Nachfolger von Jewgeni Mravinski als Musikdirektor und Chefdirigent des Leningrader Philharmonic Orchestra. Im gleichen Jahr Abschluß eines langfristigen Vertrages mit BMG-RCA.
1992-1999
Ernennung zum Nachfolger von André Previn als Chefdirigent des Royal Philharmonic Orchestra.
1998/1999
Mit Beginn der Saison 1998/1999 ist Yuri Temirkanov Gastdirigent des Dinamix National Radio Symphony Orchestra.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc